1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: Lumia Ära endet, Surface Phone im Herbst 2017?

Microsoft: Lumia Ära endet, Surface Phone im Herbst 2017? (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Never ending story: Müssen wir bald Abschied nehmen von Windows 10 für Smartphones oder feiert das Betriebssystem ein Comeback?

Erst vor wenigen Wochen startete Microsoft das Anniversary Update für sein Smartphone-Betriebssystem Windows 10 Mobile. Ein Hoffnungsschimmer für alle Fans der Kacheloptik auf den hauseigenen Lumia Smartphones. Ebenso ließ HP mit dem Elite x3 ein neues High-End-Modell mit Snapdragon 820 auf den Markt, welches die Messlatte in Sachen Leistung deutlich anhob. Dabei ist bereits seit dem Start des Microsoft Lumia 650 bekannt, dass die Marke Lumia in Redmond keine Zukunft haben wird. Nun rückt das Ende des Portfolios näher und in der Windows Community verbreiten sich Hiobsbotschaften, die erneut den Untergang von Windows 10 Mobile aufwärmen.

Zumindest für das Jahr 2016 scheint das Thema Smartphones und mobile Betriebssysteme bei Microsoft vom Tisch zu sein. Jedoch berichten verschiedene Medien über einen Neustart der Sparte im Zusammenhang mit dem so genannten Redstone 3 Update, welches im Herbst 2017 erwartet wird. Mit eben diesem Termin wird jetzt der Launch des Microsoft Surface Phone verbunden. Zumindest in der oft nicht ernst zu nehmenden Gerüchteküche.

Trotz der negativen Stimmung innerhalb des mobilen Lagers wird Microsoft wohl so schnell die Arbeiten an Windows 10 Mobile nicht einstellen und auch weiterhin seine Nutzer mit Updates versorgen. Bereits jetzt bemüht sich das US-amerikanische Unternehmen stets Desktop- und Smartphone-Betriebssystem auf ein und dem selben Stand zu halten. Egal ob Weiterführung oder letzte Ölung, in jedem Fall fehlt ein offizielles Statement seitens Microsoft zu dem Thema. Bisher lassen nur wenige, hochrangige Manager des Konzerns Licht ins Dunkel. Die aktuellen Gerüchte werden nur vorsichtig kommentiert, jedoch nicht dementiert. Die Chance auf eine Produktion des Surface Phone besteht also weiterhin. Auf der anderen Seite könnte sich Windows 10 Mobile aber auch bald ein Grab mit Windows RT teilen.

Quelle: WinBeta, Dr. Windows, NokiaPowerUser, PhoneArena

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.