1. Startseite
  2. News
  3. Microsoft: 800 AOL-Patente für 1 Milliarde US-Dollar gekauft

Microsoft sicherte sich über 800 Patente von AOL zu einem Gegenwert von mehr als einer Milliarde US-Dollar. Hinzu kommen mehr als 300 Patente, die nun Microsoft gehören aber von AOL genutzt werden können. Das Paket soll Teile von Netscape umfassen, sowie Kerntechnologien für Werbung, Suche, Inhaltserstellung- und verwaltung.

Der Wert der AOL-Aktie legte nach Bekanntwerden der Meldung um 43 Prozent zu und ließ den Preis pro Aktie von 7,98 US-Dollar auf knapp 26,40 US-Dollar ansteigen. Der Verkauf soll noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Einen großen Anteil der Erlöse will AOL an seine Aktionäre ausschütten. Die Patente die AOL weiter nutzen darf decken grundlegende Technologien wie Werbung, Suche, Inhalts-Generierung und Sicherheit ab.

Quelle: TechSpot, Market Watch

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.