1. Startseite
  2. News
  3. Lenovo zeigt Yoga 2 Tablet mit Windows 8.1 und Android 4.4 in 8 und 10 Zoll

Wandelbar mit Windows 8.1 oder Google Android 4.4 KitKat - Das Lenovo Yoga 2Bildquelle: Lenovo
Fotogalerie (2)
Gute Ausstattung, guter Preis: Das Lenovo Yoga 2 Tablet wird es ab Oktober bereits für 229 Euro geben. Und das mit Top-Hardware.

Neben dem Lenovo Yoga Tablet 2 Pro wurde in London auch das Yoga 2 vorgestellt. Im Gegensatz zur großen Pro-Variante gibt es hier die üblichen 8-Zoll und 10-Zoll Modelle zu sehen. Gemeinsam haben alle die Full-HD-Auflösung von 1.920 x 1.200 Pixel und die integrierte IPS-Technik. Auch der Intel Atom Z3745 Prozessor und 2 GB Arbeitsspeicher sind in jedem Modell der Yoga 2 Tablet-Reihe vorhanden. Beim Betriebssystem kann der Nutzer selbst wählen, ob er sich das Tablet mit Windows 8.1 oder Android 4.4 KitKat zulegt. Dabei sind die Tablets mit dem Google Betriebssystem deutlich günstiger.

Ab Mitte Oktober sind die Android-Varianten des Lenovo Yoga 2 für 229 (8-Zoll) bzw. 299 (10-Zoll) Euro erhältlich. Für Windows 8.1 muss man ein Aufschlag von 20 Euro beim kleinen und satte 100 Euro beim großen Modell hinnehmen. Außerdem sind die Microsoft Tablets erst ab November im Handel zu finden. Der interner Speicher von 16 GB bzw. 32 GB ist bei allen Yoga 2 per MicroSD-Karte erweiterbar. Auch will man in einigen Ländern auf ein optionales 4G LTE Modul setzen. Ähnlich dem Yoga Tablet 2 Pro bringt Lenovo an der Front eine 1,6 Megapixel Kamera, an der Rückseite ein Sensor mit 8 MP. WLAN, Dualband, Bluetooth 4.0 und Wolfson Master HiFi Lautsprecher gehören ebenso zur Serienausstattung.

Das Gewicht staffelt sich wie folgt auf. Ein Lenovo Yoga 2 mit 8 Zoll Touch-Display und WLAN-Modul bringt 419 Gramm auf die Waage. Mit LTE-Funktion ist das Tablet 10 Gramm schwerer. Gleicher Aufschlag muss beim 10 Zoll Yoga 2 vorgenommen werden, das in der Grundfassung bei 619 Gramm startet.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.