1. Startseite
  2. News
  3. Intel: Erste Haswell-Details in chinesischem Forum aufgetaucht

Laut den Präsentation-Folien aus dem chinesischen Forum von ChipHell wird die Plattform für die kommende Haswell Architektur „Sharkbay“ heißen und die Prozessorgeneration soll bei einer Fertigung im 22nm Verfahren angekommen sein. Gegenüber Ivy Bridge soll Haswell bedeutendere Änderungen in der Architektur bieten. Die 22nm Fertigung wird den Stromverbrauch senken und gleichzeitig soll ein Performancezuwachs zu erwarten sein. Der Speicherkontroller soll zudem DDR3 Low Voltage Riegel mit einer Spannung von 1,35 V unterstützen.

Die Ultrabooks sollen eine eigene Plattform bekommen. Ein verwandtes Feature wird die anpassbare Verlustleistung werden. Um eine höhere Energieeffizienz zu erreichen, soll bei der Ultrabook-Plattform nicht nur die Grafikeinheit auf den Chip der Prozessoren sondern auch der Chipsatz. Die integrierte Grafikeinheit soll in drei verschiedenen Leistungsstufen verbaut werden und DirectX 11.1 unterstützen. Genaue Leistungsdaten sind noch unbekannt.

Quelle: ChipHell Forum

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.