1. Startseite
  2. News
  3. IFA 2015: ASUS zeigt Zenfone Deluxe, Laser, Selfie und Zoom Smartphones

IFA 2015: ASUS zeigt Zenfone Deluxe, Laser, Selfie und Zoom Smartphones (Bild 1 von 3)Bildquelle: ASUS
Fotogalerie (3)
ASUS Zenfone Serie: Zenfone Zoom, Selfie, Max und Zenfone 2 Deluxe

Während das Zenfone 2 Deluxe und das Zenfone 2 Laser dem bestehenden ASUS Zenfone 2 jeweils eine andere Ausrichtung geben in Form von 4 GB Arbeitsspeicher oder dem in 0,2 Sekunden auslösenden Autofokus, kommen mit dem Zenfone Selfie und dem Zenfone Zoom noch zwei ausgefeiltere Smartphones von ASUS.

Zenfone Zoom setzt auf 3fach Zoom und 10 Linsen

Die 13 Megapixel Kamera des Zenfone Zoom steht nur wenig aus dem ansonsten bis zu 5 Millimeter dünnen Gehäuse hervor. Insgesamt bestehtdas Objektiv aus 10 Linsen, als Sensor dient ein SmartFSI von Panasonic. Es arbeitet mit einer F/2.7-4.8 Blende. Auch das Zenfone Zoom arbeitet mit einem Laserautofokus, die Naheinstellgrenze für Makrosmit bis zu 12facher Vergrößerung liegt bei 5 Zentimetern. Verbaut wird ein optischer Bildstabilisatorund ein Dualton-LED Blitz in dem Unibodygehäuse.

Unter der Haube arbeitet ein Intel Atom Quadcore Prozessor mit 4 GB Arbeitsspeicher, das 5,5 Zoll FullHD Display löst mit 1.920 x 1.080 Pixel auf, ist rund 400 Candela pro Quadratmeter hell und wird von Gorilla Glass 4 von Corning geschützt. Als Software wird, wie auf allen neuen Zenfones, Google Android 5.0 eingesetzt. LTE, WLAN-acund Bluetooth 4.0 werden unterstützt. Der Akku besitzt eine Kapazität von 3.000 mAh und das Gesamtgewicht liegt bei 185 Gramm.

Zenfone Selfie bietet 13 MP Kameras auf Vorder-und Rückseite

Bei einem kurzen Hands-on konnten wir uns von der hervorragenden Qualität der Zenfone Selfie Frontkamera überzeugen. Vor allem der DualLED Blitz erreicht sehr ausgeglichene Bilder. ASUS zielt mit dem Zenfone Selfie laut eigener Aussage vor allem auf die weibliche Kundschaft.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.