1. Startseite
  2. News
  3. Huawei P9: Einladungen für Event am 6. April 2016 versandt

Huawei hat offiziell zu einer Produktvorstellung am 6. April 2016 geladen und die Branche ist sich sicher, dass an dem Tag das neue Flaggschiff-Smartphone P9 präsentiert werden wird. In dem Einladungsschreiben an Pressevertreter verzichten die Chinesen aber auf klare Hinweise.Bildquelle: Huawei
Fotogalerie (1)
P9 kommt: Huawei wird Anfang April die Serie der Premium-Smartphone-Neuvorstellungen des Frühjahrs 2016 fortsetzen.

Nach ersten wilden Spekulation über einen Vorstellungstermin des nächsten Huawei-Flaggschiff-Smartphones hat der chinesische Hersteller selbst nun glücklicher Weise Einladungsschreiben für ein Event versandt. Diesen nach wird es am 6. Februar 2016 eine Produktankündigung von Huawei in London geben, und es gilt als mehr oder weniger sicher, dass es dort das P9 zu sehen geben wird.

In dem offiziellen Einladungsschreiben wir das P9 zwar nicht explizit vom Hersteller erwähnt, aber Huawei verwendet den Slogan „change the way you see the world“ zusammen mit dem Hashtag #OO, was in beiden Fällen ziemlich unmissverständlich eine Anspielung auf die fortschrittliche Kameratechnik des Smartphones sein dürfte, über die wir bereits durch Leaks erfahren konnten.

Den bislang durchgesickerten Informationen nach wird das der Nachfolger des Huawei P8 mit einem Dual-Kamerasystem auf der Rückseite aufwarten, bei dem jede der Kameras einen 12 Megapixel Sensor und eine Linse von Leica bietet. Unklar ist derzeit allerdings noch, welche neuen Möglichkeiten dieses Dual-Kamerasystem bei dem kommenden Topmodell eröffnen wird. Andere Smartphones unterschiedlicher Hersteller, die in der Vergangenheit mit einem ähnlichen Kamerasystem aufwarteten, boten beispielsweise die Funktion, den Fokus-Bereich und -Level einer Aufnahme nachträglich zu verändern, oder besonders hochauflösende Bilder zu schießen.

Jenseits der Kamera-Technik geht die Gerüchteküche davon aus, dass das Huawei P9 ein 5,2 Zoll großes Full-HD-Display und einen riesigen 3900-mAh-Akku mitbringen wird. Des Weiteren sollen der neue Kirin 950 Chipsatz, 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen zählen.

Ebenfalls interessant ist schließlich noch das Gerücht,dass Huawei zusätzlich zum P9 den Marktstart von mindestens drei P9-Varianten vorbereitet (P9 Lite, P9 Max und P9 Premium). Ob aber all diese Smartphone-Modelle Anfang April gleichzeitig angekündigt werden sollen, ist im Augenblick nicht bekannt.

Quelle: Android Authority

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.