1. Startseite
  2. News
  3. HTC T6: Neues Phablet soll One Max heißen und Spezifikationen sind bekannt

Spätestens mit dem neuen HTC One hat das taiwanesische Unternehmen gezeigt, dass man in der erste Liga im Bereich der Smartphones spielen kann. Bisher hat HTC kein großdimensioniertes Smartphone über 5 Zoll am Markt positioniert. Das soll sich mit dem jetzt aufgetauchten HTC T6 (Codename) ändern. Technische Details stehen noch nicht fest. Insider rechnen allerdings mit einem Qualcomm Snapdragon 600 Quad-Core Prozessor. Die japanischen Kollegen von HTC Soku wollen zudem herausgefunden haben, dass verschiedene LTE-Funkstandards unterstützt werden.

Samsung ist in der Phablet-Kategorie sehr erfolgreich und geht in den nächsten Wochen und Monaten mit dem Galaxy Note 3 und dem Galaxy Mega 6.3 an den Start. Wann HTC den Markt erreichen will ist bisher nicht bekannt. Der Hersteller gibt sich bis dato bedeckt und hat die Gerüchte nicht kommentiert.

Update 5. Juni 2013
evLeaks und verschiedene Analysten sowie scheinbare Branchen-Insider berichten nun über die technischen Daten des HTC T6, das nun unter dem Namen HTC One Max gehandelt wird. So könnte ein 2,2 GHz oder 2,3 GHz starker Quad-Core Prozessor zum Einsatz kommen und das Display könnte 5,9 Zoll messen. Außerdem soll Google Android Key Lime Pie als Betriebssystem fungieren. Bestätigt wurden diese Gerüchte bisher nicht.

Quelle: EVLeaks, Fokus Taiwan, Mobilegeeks, HTC Soku

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.