1. Startseite
  2. News
  3. HP Chromebook 11: Neues Netbook mit Chrome OS offiziell vorgestellt

HP Chromebook 11: Neues Netbook mit Chrome OS offiziell vorgestellt (Bild 1 von 1)Bildquelle: HP
Fotogalerie (1)
Google-OS: Noch im Oktober soll das HP Chromebook 11 in Deutschland für 299 Euro erscheinen.

Das lang erwartete HP Chromebook 11 wurde heute offiziell von Hewlett Packard und Google vorgestellt. Das Display des 11-Zoll-Netbooks wird mit 1.366 x 768 Bildpunkten auflösen und bietet insgesamt einen guten Blickwinkel. Allerdings handelt es sich um ein glänzendes Display, das vor allem bei direktem Lichteinfall relativ stark spiegelt. Im Inneren des Geräts werkelt ein Samsung Exynos 5 5250 Prozessor, der auf dem ARM Cortex A15 Chip beruht. Er ist mit zwei CPU-Kernen ausgestattet, die beide mit 1,7 Gigahertz getaktet werden.

Zu Speicherzwecken stehen ein flüchtiger Arbeitsspeicher mit 2 Gigabyte und ein Datenspeicher mit 16 Gigabyte bereit, einen microSD-Slot sucht man beim HP Chromebook 11 vergebens. Schnittstellenseitig ist alles an Bord: WLAN, Bluetooth 4.0 sowie einen microUSB-Anschluss, der sowohl für das Anschließen externer Geräte, als auch für das Laden des Akkus zuständig ist. Das neue Chromebook wiegt gerade mal ein gutes Kilogramm und bietet einen LTE-Anschluss, in dem ein optional erhältliches Funkmodul Platz findet. Auf dem Netbook läuft Chrome OS, eine Eigenentwicklung von Google. Zunächst ist das Gadget in den USA für 279 US-Dollar erhältlich, aber schon bald soll es auch bei uns für 299 Euro zu kaufen sein.

Die Kollegen von Mobilegeeks konnten bereits Hand anlegen und halten ihren ersten Eindruck in einem Hands On Video fest.

Quelle: Google

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.