1. Startseite
  2. News
  3. Dell Vostro 3000: Drei neue Business-Notebooks

Dell hat drei neue Modelle der Vostro-Serie 3000 vorgestellt. Sowohl das Vosto 3700, als auch das Vostro 3500 und das Vostro 3300 richten sich an Businesskunden.

Hauptunterschied: Während das Vostro 3700 auf einem großen 17,3-Zoll Display Daten anzeigen kann, stehen dem 3500 mit 15,6 Zoll und dem 3300 mit 13,3 Zoll Diagonale weniger große Anzeigeflächen zur Verfügung. Bei den Prozessoren können alle drei mit Intel-Core-i-Versionen bestückt werden. Allerdings lässt sich lediglich das 3700 mit einem Core-i7-Vierkernprozessor ausrüsten.

Etwas mehr ist auch bei der Grafik möglich. So rechnet im Vostro 3700 eine Nvidia-Grafikkarte GeForce GT330M mit einem Gigabyte eigenem Speicher, während in den beiden anderen Modellen jeweils eine Nvidia GeForce 310M mit 512 Megabyte RAM Dienst tut.

Dafür haben die kleineren Modelle bei den kabellosen Modulen einen Vorteil. Beide sind neben WLAN und Bluetooth auch mit einem UMTS-Modem bestückbar, das Vostro 3700 funkt demgegenüber nicht per UMTS.

Alle drei Notebooks sind ab sofort mit unterschiedlichen Windows-Versionen oder mit Ubuntu (Linux) in den Farben Silber, Rot und Bronze im Dell-Shop bestellbar. Sie kosten ab 500 (3500), 550 (3300) und 780 Euro (3700).

Quelle: Dell

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.