1. Startseite
  2. News
  3. Computex 2013: Sony VAIO Fit Notebooks mit Aluminium Gehäuse & Triluminos Touch Display [Update]

In diesem Sommer launcht Sony eine vereinfachte Produktauswahl. Die Sony VAIO Fit 14 (14-Zoll) und Sony VAIO Fit 15 (15-Zoll) Notebooks erhalten ein der Preisklasse angemessenes, flaches Aluminiumchassis, Triluminos Displays mit HD+ Auflösung (1.600 x 900 Pixel) im Falle des 14-Zollers, FullHD (1.920 x 1.080 Pixel) für die 15-Zoll Modelle und die Option auf einen Touchscreen. Die Chiclet-Tastaturen genießen eine Hintergrundbeleuchtung, insgesamt ordnen sich die Sony VAIO Fit Notebooks ohne den Zusatz "E" für Einstieg noch mehr im Premiumsegment ein.

Bei den Komponenten greift Sony auf Stromsparprozessoren der Ivy Bridge Generation zurück. Die Auswahl reicht vom Intel Core i5-3337U (1,8 bis 2,7 GHz) bis hin zum Intel Core i7-3537U (2 bis 3,1 GHz) in Begleitung von 8 GB Arbeitsspeicher. Zusätzlich zur integrierten Intel HD Graphics 4000 Grafikeinheit wird eine Nvidia Geforce GT 735M Multimedia Grafikkarte verbaut, dank Nvidia Optimus Technologie wechselt das System je nach Anforderungen den Grafikadapter. Die Festplatten mit Kapazitäten zwischen 750 und 1000 GB werden von einem 8 GB SSD Cache beschleuningt, für das optische Laufwerk stehen DVD Super Multi oder Blu ray Brenner zur Auswahl.

Das Schnittstellenportfolio umfasst zweimal USB 3.0 (1x USB Charge), einen USB 2.0 Port (nur bei VAIO Fit 15), HDMI, Gigabit-LAN, WLAN b/g/n und Bluetooth 4.0. Ein NFC Chip und ein SD-Kartenleser sind in allen Modellen verbaut. Bei den Webkameras setzt Sony auf die hauseigenen Exmor R, für kraftvollen Sound sollen S-Force Front Surround 3D Lautsprecher und die ClearAudio+ Technologie sorgen.

Die Preise rangieren zwischen 899 und 1.199 Euro, die Verfügbarkeit datiert Sony auf die 24. Kalenderwoche ab dem 10.Juni. An Farbvarianten wird es Schwarz, Weiß und Pink geben.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.