1. Startseite
  2. News
  3. Bericht: Huawei stellt zum MWC 2016 Surface Pro 4 Konkurrenten vor

Bericht: Huawei stellt zum MWC 2016 Surface Pro 4 Konkurrenten vor (Bild 1 von 1)Bildquelle: Microsoft
Fotogalerie (1)
Stylus-kompatibel: Huawei hat womöglich ein Window 10 Gerät entwickelt haben, das es mit dem Surface Pro 4 aufnehmen kann.

Erst Anfang des Jahres, zur CES 2016 in Las Vegas, hat Huawei sein aktuelles Flaggschiff-Smartphone Mate 8 und das elegante Mittelklasse-Smartphone Honor 5X für westliche Märkte angekündigt. Für den Mobile World Congress (MWC) 2016 in Barcelona, der in der nächsten Woche stattfinden wird, scheint der chinesische Hersteller daher eine Überraschung jenseits der Welt der Mobiltelefone vorbereitet zu haben. Die Gerüchteküche munkelt von einem Hybrid-Gerät mit Windows-Betriebssystem.

Wie das offizielle Einladungsschreiben Huaweis für ein Presseevent auf dem MWC 2016 laut SlashGear andeutet, wollen die Chinesen dort ein Gerät zeigen, das mit Stylus bedient werden kann. Natürlich ist nicht ausgeschlossen, dass es sich dabei um ein Smartphone (Stichwort: Galaxy Note 5) handelt, die Netzgemeinde rechnet aber vielmehr mit einem 2-in-1 im Stile eines Microsoft Surface Pro 4 oder Samsung Galaxy TabPro S. Den Gerüchten nach könnte diese Kombination aus Notebook und Tablet als „Matebook“ erscheinen, soll ein 12,9 Zoll großes Display besitzen und mit Microsofts Windows 10 laufen.

Da bislang noch keinerlei wirklich konkrete Details oder gar Bilder zu dem sogenannten Matebook durchgesickert sind, lässt sich nur schwer abschätzen wie akkurat die aktuell kursieren Spekulationen sind. Davon abgesehen ist unklar, ob der Hersteller nicht doch auch ein Smartphone zum MWC mitbringen wird. Die Ankündigung des Nachfolgers des P8 - sprich das Huawei P9 - könnte durchaus in den Zeitplan der Chinesen passen.

Was auch immer Huawei tatsächlich für das Frühjahr 2016 vorbereitet hat werden wir bereits am kommenden Sonntag, den 21. Februar erfahren. Genau wie Samsung und LG werden auch das chinesische Unternehmen seine Event-Highlights einen Tag vor dem offiziellen Beginn des MWC zeigen.

Quelle: SlashGear

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.