1. Startseite
  2. News
  3. ASUS: Sieben Eee PC Netbooks und Subnotebooks vorgestellt

Alle neuen Eee PCs kommen mit einem Windows 7 Starter Betriebssystem und dem Instant-On Asus Express Gate in den Handel. Die matten 10,1 Zoll Displays lösen mit 1.024 x 600 Pixel, die glänzenden11,6 Zoll Displays mit 1.366 x 768 Pixel auf.

Alle Modelle tragen eine 320 GB Festplatte und kommunizieren über WLAN b/g/n und Fast Ethernet. Folgende 10,1 Zoll Modelle werden in den Farbvarianten Schwarz und Weiß gelistet:

ASUS Eee PC X101CH


ASUS Eee PC 1011CX


ASUS Eee PC 1015BX-BLK177S, 1015BX-WHI123S


ASUS Eee PC 1015BX-BLK114S, 1015BX-WHI080S


ASUS Eee PC 1025C


Für die 11,6 Zoll Eee PCs, welche auch im neuen Klavierlack Design kommen, gibt es ein Modell mit Intel- und ein Modell mit AMD-Plattform:

ASUS Eee PC 1225C


ASUS Eee PC 1225B


Der Eee PC X101Ch ist ab Anfang März erhältlich, die übrigen Modelle folgen bis Anfang April. Asus gibt auf alle Eee PCs eine 12-monatige Pick-Up Return Garantie.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.