1. Startseite
  2. News
  3. Aluratek Libre: Weltbild bringt E-Book-Reader zum Kampfpreis

Ab sofort bietet der Weltbild-Verlag den E-Book-Reader Libre von Aluratek an. Mit einem Preis von knapp unter 100 Euro unterbietet man damit sämtliche Mitbewerber. Für das Geld bekommt man ein knapp über 200 Gramm schweres Gerät mit einem fünf Zoll großen Graustufendisplay.

Dieses arbeitet nicht mit stromsparender E-Ink-Technik sondern auf LCD-Basis. Somit hält der Lithium-Ionen-Akku auch nur bis zu 24 Stunden Dauerbetrieb durch. Die Standbyzeit liegt bei zwei Wochen.

Elektronische Bücher finden im 100 Megabyte großen internen Speicher Platz. Wer mehr Raum braucht, kann den Platz mit einer SD-Speicherkarte um bis zu 32 Gigabyte erweitern.

Bei den Formaten kennt sich der Libre mit ePUB, Mobipocket, FB2, PDF, TXT und RTF aus. Er kann zudem Fotos mit den Formaten JPG, GIF und BMP anzeigen und auch MP3-Dateien abspielen.

Der E-Book-Reader lässt sich ab sofort vorbestellen. Laut Webseite wird Weltbild ab 12. Oktober mit der Auslieferung beginnen.

Quelle: Weltbild, Aluratek

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.