1. Startseite
  2. News
  3. Nokia Lumia 820: Wechselcover aus dem 3D-Drucker

Der finnische Hersteller Nokia hat mit dem Lumia 820 ein Smartphone mit Windows Phone 8 Betriebssystem auf den Markt gebracht. Wie bei älteren Nokia-Geräten üblich, verfügen sie über austauschbare Wechselcover. Die Finnen haben nun einen interessanten Weg eingeschlagen. Mit 3D-Druckern lassen sich zahlreiche Bauteile fertigen, sofern man dafür die Vorlagen hat. Auf dem Nokia "Conversation-Blog" zollen die Hersteller der neuen Technologie ihren Respekt. 3D-Drucker seien eine Technologie, die das Potenzial haben die Welt und das Leben nachhaltig zu verändern.

Aus diesem Grund haben sich die Finnen dazu entschlossen die 3D-Vorlagen zum Lumia 820 jedem zugänglich zu machen. Es ist das erste Mal, dass ein Hersteller ein derartiges Vorlagenset bereitstellt. Mit diesem können Besitzer eines 3D-Druckers selbst Wechselcover für das Lumia 820 erstellen. Neben dem 3D-Development-Kit wird Nokia weiterführende Informationen zur Verfügung stellen, mit welchen Materialien am besten gearbeitet werden sollte und welche Werkzeuge dabei zum Einsatz kommen. Damit soll sichergestellt werden, dass gute Ergebnisse erzielt werden.

Quelle: WMPoweruser

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.