1. Startseite
  2. News
  3. Medion Akoya E6436: 15,6 Zoll Notebook ab 16. November bei Aldi Süd

Medion Akoya E6436: 15,6 Zoll Notebook ab 16. November bei Aldi Süd (Bild 1 von 4)Bildquelle: Medion
Fotogalerie (4)
Akoya-Reihe: Medion hat mit dem Akoya E6436 ein günstiges Multimedia-Notebook im Portfolio, das mit modernen Komponenten bestückt werden kann.

Der Discounter Aldi wird in allen Filialen von Aldi Süd in Kürze ein weiteres Mal das 15,6 Zoll Notebook Medion Akoya E6436 verkaufen. Dann allerdings in einer etwas leistungsschwächeren Modellvariante (MD 61150) zum Preis von rund statt 600 Euro.

Im Gegensatz zur im vergangenen Oktober bei Aldi Süd erhältlichen Konfiguration des Medion Akoya E6436 ist das Modell MD 61150 nicht mit einem Intel Core i5, sondern einem Intel Core i3-7100U Prozessor (Dual-Core ohne Hyper-Threading) ausgestattet und kann auf lediglich 4 Gigabyte DDR4-RAM zurückgreifen. Des Weiteren ist in der Ausstattung keine SSD dabei. Als Datenspeicher dient somit eine klassische Festplatte mit 1 Terabyte Kapazität.

Die weiteren Features des Akoya E6436 sind bestens bekannt. Das Gerät besitzt ein 15,6 Zoll großes IPS-Display, das mit 1920 x 1080 Pixel (Full HD) auflöst, zwei Dolby Audio zertifizierte Lautsprecher, eine HD-Webcam, einen DVD-/CD-Brenner, Unterstützung für WLAN nach 802.11ac Standard und Bluetooth 4.1, einen microSD-Kartenleser, einen Gigabit-Ethernet-Port, einen HDMI-Anschluss und zwei USB 3.0 plus zwei USB 2.0 Ports sowie einen Li-Ionen-Akku mit 37 Wh.

Als Betriebssystem kommt auf dem 2,3 Kilogramm schweren Notebook Windows 10 Home zum Einsatz. Darüber hinaus installiert der Hersteller unter anderem eine Testversion von Office 365, Bild- und Videobearbeitungssofware sowie ein App-Paket vor.

Das Medion Akoya E6436 (MD 61150) ist ab dem 16. November 2017 zu einem Verkaufsreis von 499 Euro bei Aldi Süd zu bekommen.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.