1. Startseite
  2. News
  3. Jetzt auch offiziell: Netflix startet noch 2014 in Deutschland, der Schweiz und Österreich

Netflix: Demnächst auch in DeutschlandBildquelle: Netflix
Fotogalerie (1)
Netflix kommt nach Deutschland: Noch 2014 wird der VoD-Dienst in Deutschland und weiteren Ländern an den Start gehen.

Bereits vor rund einem Monat hatten wir darüber berichtet, dass Netflix wohl im September auch in Deutschland an den Start gehen würde und nun folgte auch die offizielle Bestätigung über den Start von Netflix in Deutschland noch in diesem Jahr. Wer bis dato das Angebot von Netflix nutzen wollte, der musste diverse Umwege in Kauf nehmen, um dem System etwa vorzugaukeln man wäre aktuell in den USA ansässig und nicht etwa in Deutschland. Die Kosten für Netflix wurden erst vor kurzem in den USA leicht erhöht und liegen nun bei $8.99 statt $7.99 für Neukunden. Die Konkurrenz für Netflix ist dabei nicht nur im Heimatland groß, sondern auch in den Ländern in denen man nun überhaupt erst Fuß fassen möchte. In den USA zählt natürlich HBO als größter Konkurrent, aber auch Hulu Plus und Amazon hat einige Kunden abgreifen können.

In Deutschland ist die Auswahl des Wunschanbieters für potenzielle Kunden ebenfalls weiter angewachsen. Mit Amazon Instant Video (ehemals Lovefilm) ist der Versandriese auch in Deutschland vertreten und bietet exklusive Eigenproduktionen wie etwa Alpha House oder Betas. Neben Amazon gibt es noch Maxdome, Watchever, Sky Go/Snap und weitere Anbieter auf dem Markt die um die Kundschaft kämpfen. Neben Deutschland wird Netflix auch in Österreich, der Schweiz, Frankreich, Belgien und Luxemburg in 2014 an den Start gehen. Jedes Land bietet dabei seine eigenen Hürden in Sachen Lizenzrechte und anderen Aspekten. So dürfen Filme in Frankreich etwa erst 3 Jahre nach deren Ausstrahlung auf der Leinwand bei Diensten wie Netflix überhaupt erst angeboten werden. Neben den genannten Ländern ist Netflix aber bereits seit längerer Zeit in Europa vertreten, genauer gesagt gibt es den Dienst bereits in England, Irland, Schweden, Dänemark, Norwegen, Finnland und den Niederlanden, wo sich auch der EU-Sitz von Netflix befindet.

Wer die offizielle Webseite von Netflix ansteuert erhält inzwischen ebenfalls den Hinweis, dass der Dienst demnächst auch in Deutschland verfügbar sein wird. Bisher war dort lediglich der Hinweis zu sehen, dass Netflix in dieser Region nicht zur Verfügung steht. Interessenten können auch ihre Mailadresse bei Netflix hinterlassen, um über Neuigkeiten bezüglich des Starts in Deutschland informiert zu werden.

Quelle: Netflix

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.