1. Startseite
  2. News
  3. Honor 6C Pro: Elegantes Smartphone für 199 Euro vorgestellt

Honor 6C Pro: Elegantes Smartphone für 199 Euro vorgestellt (Bild 1 von 4)Bildquelle: Honor
Fotogalerie (4)
Günstige Eleganz: Wie schon zuvor das 6C besitzt auch das neue 6C Pro von Honor ein flaches Aluminium-Gehäuse, das in mehreren Farben erhältlich sein wird.

Huawei-Tochter Honor hat mit dem Honor 6C Pro ein weiteres Mittelklasse-Smartphone mit schickem Design und attraktivem Preis-Leistungsverhältnis angekündigt. Das Gerät ist als Nachfolger für das Honor 6C konzipiert worden und kommt in Kürze zu einem empfohlenen Verkaufspreis von knapp 200 Euro auf den deutschen Markt.

Im direkten Vergleich zum Vorgänger ist das neue Honor 6C Pro 40 Euro günstiger und mit seinem 5,2 Zoll Display einen Tick größer, sodass die Abmessungen nun bei 147,9 × 73,2 × 7,65 Millimeter liegen und das Gewicht 145 Gramm beträgt. Die Auflösung des IPS-Panels bleibt aber weiterhin bei 1280 x 720 Pixel (HD).

Eine weitere durchaus relevante Änderung, die der Hersteller beim 6C Pro umgesetzt hat, betrifft den Chipsatz. Als SoC kommt nun das MediaTek MT6750 anstelle des Qualcomm Snapdragon 435 zum Einsatz. In beiden Fällen ist eine CPU mit acht ARM Cortex-A53 Kernen integriert, der im MediaTek-Chip aber keine Andreo-GPU, sondern ein Grafikprozessor vom Typ Mali-T860 MP2 zur Seite steht. Darüber hinaus modifiziert wurde bei dem neuen Modell die Frontkamera, die nun Selfies statt mit einem 5 Megapixel mit einem 8 Megapixel Sensor aufnehmen kann.

Alle weiteren Ausstattungsmerkmale des 6C Pro sind nahezu identisch zum 6C. Das Smartphone verfügt über 3 Gigabyte RAM und 32 Gigabyte Flash-Speicher, einen microSD-Kartenslot und einen fest verbauten 3000 mAh Akku, eine 13 Megapixel Hauptkamera, einen Fingerabdrucksensor auf der Rückseite und einen Micro-USB-Anschluss zur Stromversorgung oder zum Datentransfer sowie Unterstützung für WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1 und LTE.

Software-seitig ist auf dem neuen Honor-Modell Android 7 Nougat mit der von Huawei entwickelten Oberfläche EMUI in Version 5.1 vorinstalliert. Ob ein Update auf die neueste Android-Hauptversion 8 Oreo zeitnah zur Verfügung gestellt werden kann, will der Hersteller prüfen.

Das Honor 6C Pro wird in Deutschland ab dem 9. November 2017 im freien Handel erhältlich sein wartet zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro sogar mit einem hochwertigen Aluminiumgehäuse auf. Letzteres wird hierzulande in den drei Farbvarianten Blau, Gold und Schwarz angeboten werden.

Kommentieren
Mit dem Absenden erklären Sie Ihr Einverständnis mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung.