1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Dell
  5. Dell Latitude
  6. Dell Latitude E5550

Dell Latitude E5550 Notebooks

Die Dell Latitude E5550-Serie besteht aus universellen und leistungsfähigen sowie schlanken 15-Zoll-Notebooks, die mit Extras wie Fingerprint-Reader und Trackpoint ausgestattet sind, und zudem mit einer hohen Display-Auflösung punkten können.  Weiterlesen

    Dell Latitude E5550 NotebooksSchlichtes Design
    Das schlanke, matt-schwarze Design der Dell Latitude E5550 Notebooks wirkt klassisch und gleichzeitig elegant. Die Notebooks sind in zusammengeklapptem Zustand sehr flach, so dass sie in Taschen wenig Platz beanspruchen. Das Gewicht ist mit 2,14 kg für ein Notebook dieser Größe äußerst niedrig. Der Bildschirm bietet eine Diagonale von 15,6 Zoll. Die Auflösung des Displays beträgt bei allen Modellen 1.920 x 1.080 Bildpunkte, womit die Notebooks den Full-HD-Standard erfüllen. Zudem verwendet Dell IPS-Panel, die sich durch einen hohen Betrachtungswinkel sowie eine gute Farbtreue auszeichnen. Ein Fingerprint-Reader auf der Handballenablage soll das Betriebssystem vor unbefugtem Zugriff schützen. Eingaben nimmt das Notebook durch die Chiclet-Tastatur, die nicht bei allen Modellen beleuchtet ist, sowie durch die beiden verfügbaren Zeigegeräte in Form des Touchpads sowie des mittig in der Tastatur angebrachten Trackpoints entgegen.

    Dell Latitude E5550 NotebooksFlotte aber sparsam
    Wie dies immer häufiger der Fall ist, kommen auch in den Notebooks der Dell Latitude E5550-Serie Niedrigspannungsprozessoren von Intel zum Einsatz, die einen soliden Kompromiss aus guter Leistungsfähigkeit und geringem Stromverbrauch bieten. Je nach Preisklasse sind die Notebooks dabei wahlweise mit Prozessoren der Core i5- oder der Core i7-Serie ausgestattet. Der Arbeitsspeicher beträgt je nach Modell vier oder acht Gigabyte, wobei vier Gigabyte für ein Notebook dieser Preisklasse etwas wenig erscheint. Um die Bildausgabe kümmert sich je nach Notebook entweder ein Intel-Grafikchip, der direkt in den Prozessor integriert ist, oder eine dedizierte Grafikkarte der Nvidia-GeForce-Serie.

    Dell Latitude E5550 NotebooksOrdentliche Ausstattung
    Leider findet sich in den meisten Modellen der Dell Latitude E5550 Serie lediglich eine 500 GB fassende Festplatte, nur wenige Notebooks besitzen eine bis zu 256 GB große SSD, die einen deutlichen Geschwindigkeitsvorteil bringt. Externe Bildschirme oder Projektoren alssen sich per HDMI-Schnittstelle anschließen. Über drei USB-Ports kann das System um Peripherie wie eine Computer-Maus erweitert werden. An Drahtlosstandards werden WLAN inklusive des neueren ac-Standards sowie Bluetooth 4.0 unterstützt. Die Notebooks besitzen jeweils einen Smartcard-Slot, sowie einen Cardreader. Als Betriebssystem kommt entweder Microsoft Windows 7 Professional oder Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz.

    Bildmaterial: Copyright © Dell