1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Dell
  5. Dell Latitude
  6. Dell Latitude 13 7370

Dell Latitude 13 7370 Notebooks

Dell bietet mit den Dell Latitude 13 7370 Notebooks Geräte mit 13,3-Zoll-Display an, die mit einem äußerst kompakten Gehäuse bestechen. Die Ränder rund um den Bildschirm sind extrem dünn, dadurch ergibt sich auch das geringe Gewicht von lediglich 1,1 Kilogramm. Ansonsten kommen die Devices mit einem Intel Core M3 oder M7 Prozessor daher.

Dell Latitude 13 7370 NotebooksKompakte Notebooks sind gefragt
Kompakte Notebooks erfreuen sich nicht nur im Consumer-Bereich immer größer werdender Beliebtheit, auch Business-Kunden interessieren sich mehr und mehr für wirklich kompakte Geräte, die beispielsweise auf Geschäftsreisen unkompliziert transportiert werden können. Wichtig sind im Business-Sektor neben den gewöhnlichen Anforderungen, die man als Nutzer an sein Notebook stellt, aber auch die Anschlussvielfalt, die Akkulaufzeit und die Qualität des Gehäuses.

Dell Latitude 13 7370 NotebooksMit den Dell Latitude 13 7370 Notebooks möchte Dell eben diese Geschäftskunden ansprechen. Im Fokus des Unternehmens steht dabei zunächst einmal die Kompaktheit der Geräte. Diese ist schon alleine durch das 13,3 Zoll große Display gewährleistet, gleichzeitig schafft es der Hersteller aber auch, die Rahmen rund um den Bildschirm extrem dünn zu gestalten. So wirken die Geräte eher wie 12-Zoll-Notebooks, was sich auch positiv im Gewicht widerspiegelt – die Dell Latitude 13 7370 Notebooks bringen nämlich lediglich 1,1 Kilogramm auf die Waage. Das hat man auch der Tatsache zu verdanken, dass auf einen Lüfter verzichtet wird.

Dell Latitude 13 7370 NotebooksSpezifikationen der Dell Latitude 13 7370 Notebooks
Bei einem lüfterlosen Gehäuse müssen natürlich kleinere Abstriche in Sachen Hardware in Kauf genommen werden. So kommt bei den Dell Latitude 13 7370 Notebooks beispielsweise keine dedizierte Grafikkarte zum Einsatz, auch setzt der Hersteller „nur“ auf Intel-Core-M-Prozessoren. Diese sind insgesamt nicht ganz so leistungsfähig wie ein aktueller i5- oder i7-Prozessor aus dem Hause Intel, dennoch haben die CPUs genügend Leistung zu bieten. Aktuelle Programme und Anwendungen können mit den 13 7370 Notebooks also ohne Probleme genutzt werden, auch weil in aller Regel mindestens 8 GB Arbeitsspeicher und eine schnelle SSD-Festplatte zum Einsatz kommen. Vor allem diese Festplatte sorgt dafür, dass das gesamte System sehr flüssig läuft und Daten innerhalb kürzester Zeit geladen werden können.

Anschlüsse und Sicherheitsfunktionen
Die Akkulaufzeit beläuft sich auf insgesamt acht Stunden, die Dell Latitude 13 7370 Notebooks bieten also eine angenehm lange Laufzeit. Zudem wissen auch die Anschlussmöglichkeiten zu gefallen, hier haben die Geräte unter anderem einen USB 3.0 Port, zwei Thunderbolt-fähige USB Typ C Anschlüsse, Micro-HDMI und einen Slot für eine SIM-Karte im Gepäck. Des Weiteren setzt der Hersteller auf einige Sicherheitsfunktionen wie einen Kensington Lock Slot, einen Fingerabdrucksensor oder einen TPM Embedded Security Chip 2.0.

Preislich liegen die aus Kohlefaser gefertigten und sehr stabilen Dell Latitude 13 7370 Notebooks bei ungefähr 1.700 Euro. Man zahlt in diesem Fall also nicht nur für die technischen Daten, sondern auch für die enorme Kompaktheit der Devices.

Bildmaterial: Copyright © Dell