1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Essential

Lenovo Essential Notebooks

Der Name ist bei der Lenovo Essential Modellreihe Programm. Die Notebooks kommen meist ohne viele zusätzliche Extras oder Komfortfunktionen und bieten dem Nutzer ein eher grundlegendes Werkzeug für produktives Arbeiten. So überzeugen die Geräte oftmals mit einem niedrigen Einstiegspreis aber auch einem guten Preis-Leistungsverhältnis und bieten interessierten Käufern auch die Möglichkeit, ohne vorinstalliertes Betriebssystem erworben zu werden, was den Preis nochmalig senkt.
  Weiterlesen

Lenovo Essential NotebooksDas Wesentliche in Design und Funktion
Das Design der Geräte der Lenovo Essential Modellreihe ist mit dem Wort „schlicht“ meist treffend beschrieben. Nur in Ausnahmefällen zieren Extravaganzen die Notebooks, da praktikable Anwendung dem Hersteller mehr wert ist, als die Möglichkeit, optischen Eindruck zu schinden. Preisbewusste Anwender finden in der Lenovo G-Serie wie der Hersteller es beschreibt „Notebooks für Standardaufgaben“ wie Surfen, Textverarbeitung, Emails oder anderen Büroanwendungen. Kleine Unternehmen oder Selbstständige können sich in der Essential B-Serie umsehen, dort finden sie für Geschäftskunden angepasste Einstiegsgeräte. Die derzeit beliebtesten Produkte der Modellreihe findet man in der Lenovo G70-35 Serie.

Die Verarbeitung ist meist keine Schwachstelle, da Lenovo in diesem Bereich, wie auch bei der Produktanlage selbst sehr viel Wert auf Funktionalität legt. Während die Einsteiger-Modelle überwiegend auf Prozessor-Grafik-Kombinationen setzen, gibt es für etwas mehr Geld auch Geräte mit dedizierter Grafikkarte, um die Darstellung weniger anspruchsvolle Spiele ins Repertoire der Lenovo Essential Notebooks zu integrieren. Die Displays verfügen oftmals über moderate HD-Auflösungen und unterscheiden sich bezüglich der Anwendungsmöglichkeiten im Freien, da matte Bildschirme hier eindeutig im Vorteil sind. Die Auflösung übersteigt nur selten 1.366 x 768 Bildpunkte.

Solide Ausstattung
Die Akkulaufzeit der Lenovo Essential Notebooks ist nach Erfahrungswerten als durchweg solide zu bezeichnen. Die Dimensionen und das Gewicht halten sich eigentlich stets in akzeptablen Grenzen, wobei der Hersteller nur selten auf ein integriertes Laufwerk verzichtet. Bei der Ausstattung wird darauf geachtet, gängige Standards stets zur Verfügung zu stellen. So finden sich auch in günstigen Modellen meist USB 3.0 Steckplätze und gleich mehrere Optionen für den Anschluss weiterer Bildschirme. Optional sind einige Geräte für die sichere Authentifizierung im Geschäftsalltag auch mit Fingerabdrucksensoren versehen, um hohe Sicherheit gewährleisten zu können. Die Geräte dieser Modellreihe sind insgesamt sehr arbeitsorientiert und warten mit einem guten Preis-Leistungsverhältnis auf. In neueren Modellen ist für diese Option auch des Öfteren eine Festplattenkombination eingebaut, die mit einer 8-16 GB fassenden SSD häufig genutzte Programme beschleunigt.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo