1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Dell
  5. Dell Vostro
  6. Dell Vostro 3700

Dell Vostro 3700 Notebooks

Durch die vielseitigen Ausstattungsvarianten bietet Dell in der Vostro 3700-Serie solide ausgerüstete Einsteiger-Notebooks und flotte Business-Rechner an. Dabei haben die Entwickler auf aktuelle IntelCore-Prozessoren zurückgegriffen und zahlreiche Schnittstellen verbaut.  Weiterlesen

    Dell Vostro 3700 NotebooksGroßes Display
    Von den kleineren Dell Vostro 3500-Notebooks grenzt sich die 3700-Reihe klar durch das größere Display ab. Dell setzt hier auf einen entspiegelten Bildschirm mit einer Diagonale von 17,3 Zoll. Um den Akku nicht über die Maßen zu belasten, kommt eine energieschonende LED-Hintergrundbeleuchtung zum Einsatz. Für die Befeuerung des Displays bietet Dell modellabhängig unterschiedliche Lösungen an. Nutzer, die weniger Ansprüche an die Grafikleistung ihres mobilen Rechners stellen, können zu einem Modell mit der Onboard-LösungIntel Graphics Media Accelerator 4500MHD greifen. Wer professionell auf Grafik-Power setzt oder einem Spielchen zwischendurch nicht abgeneigt ist, kann sein Vostro 3700-Notebook mit einer Nvidia GeForce GT 330M ausstatten, die über ein MB Video-RAM verfügt. Praktisch ist, dass alle Modelle der Serie mit einem digitalen HDMI-Anschluss ausgestattet sind, der die Übertragung des Bildschirmsignals auf einen externen Flachbild-Fernseher ermöglicht.

    Dell Vostro 3700 NotebooksVielfältige Leistung
    In der Dell Vostro 3700-Serie vereint Dell Einstiegs- und Business-Notebooks. In den Modellen der Einstiegsklasse kommt eine Intel Core i3 330M-CPU mit einer Taktung von 2,13 GHz, drei MB L2-Cache und einem 1.066 MHz schnellen Frontsidebus zum Einsatz. Die unterstützenden 2.048 MB Arbeitsspeicher lassen sich bei Bedarf auf bis zu 8.192 MB DDR3-SDRAM aufrüsten. Auf der Seite der Business-Notebooks finden sich Dell Vostro 3700-Rechner mit Intel Core i5 430M-CPU (2,26 GHz) oder einer Intel Core i5 520M-Zentraleinheit, die mit 2,4 GHz getaktet ist. Die Business-Rechner stattet Dell wahlweise mit 3.072 oder 4.096 MB aus. Die Aufrüstgrenze beträgt auch hier acht GB. Die SATA-Festplatte fasst in den kleineren Dell Vostro 3700-Notebooks 250 bzw. 320 GB. Die Topmodelle werden mindestens mit einer 320 GB-Platte und maximalmit einer 500 GB großen Festplatte angeboten. In allen Rechnern der Serie ist als optisches Laufwerk ein Multiformat-DVD-Brenner verbaut.

    Bildmaterial: Copyright © Dell