1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS K-Serie
  6. ASUS K53

ASUS K53 Notebooks

Mit dem ASUS K53 bringt Asus ein flottes Multimedia-Notebook in die Händlerregale. Der mobile Rechner qualifiziert sich für die Aufgabe durch einen zügigen „Sandy Bridge“-Prozessor, eine große Festplatte, ein Blu-ray-Laufwerk, reichlich Grafikpower und einen HDMI-Port.  Weiterlesen

ASUS K53 NotebooksGutes Display
Das ASUS K53 verfügt über einen Bildschirm mit einer Diagonalen von 15,6 Zoll. Die LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt dafür, dass der Energiehunger des Displays möglichst gering ausfällt. Eine glänzende Beschichtung präsentiert eine bessere Farbdarstellung, führt aber auch zu möglichen Spiegelungen bei ungünstigen Lichtverhältnissen. 1.366 x 768 Bildpunkte lassen sich auf der Anzeigefläche maximal darstellen. Nach außen gelangt das Bildschirmsignal wahlweise über einen analogen VGA-Port oder per HDMI-Schnittstelle in digitaler Qualität. Für die Pixelarbeiten ist eine Nvidia GeForce GT 540M-Grafikkarte zuständig. Die bewältigt auch die meisten Spiele. Erst bei aktuellen Games müssen Detailstufen und Auflösung für eine flüssige Darstellung runterreguliert werden.

ASUS K53 NotebooksKlasse Leistung
Im Gehäuse des ASUS K53 arbeitet ein Intel Core i5 2410M-Prozessor. Der schöpft aus zwei Kernen eine Taktung von 2,3 GHz und beherrscht die Beschleunigungstechniken HyperThreading, zur virtuellen Verdoppelung der Rechenkerne und Turbo Boost zur automatischen Hochtaktung der Prozessorfrequenz bei steigenden Leistungsanforderungen auf bis zu 2,9 GHz. 4.096 MB Arbeitsspeicher sind im Rechner verbaut. Die Festplatte des mit Microsoft Windows 7 Home Premium 64-Bit ausgelieferten Multimedia-Notebooks fasst 640 GB. Als optisches Laufwerk ist eine Kombination aus DVD-Brenner und Blu-ray-Laufwerk verbaut.

ASUS K53 NotebooksViel Ausstattung
Mit einer 0,3-Megapixel-Webcam kann der ASUS K53-Nutzer an Videotelefonaten teilnehmen. Das 4-in-1-Kartenlesegerät des mobile Rechners beherrscht die Formate MMC, SD Memory Card, Memory Stick und Memory Stick Pro. Für einen hohen Datendurchsatz im Netzwerk sorgt kabelgebunden ein 10/100/1000-Ethernet-Port und drahtlos der schnelle WLAN-Standard n.

Bildmaterial: Copyright © Asus