1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire E5-731

Acer Aspire E5-731 Notebooks

Die Acer Aspire E5-731 Serie für Einsteiger überzeugt mit sehr preisgünstigen und dennoch ansehnlichen Notebooks, die ohne Betriebssystem ausgeliefert werden und somit insbesondere für Leute geeignet sind, die bereits ein solches zu Hause herumzuliegen haben und dadurch noch ein paar Euro sparen können.  Weiterlesen

    Acer Aspire E5-731 NotebooksAnsprechende Optik
    Obwohl die Acer Aspire E5-731 Notebooks zu den billigsten 15-Zoll-Geräten gehören, die es zur Zeit zu kaufen gibt, bieten sie eine recht ansprechende Optik mit einem kompakten silbergrauen oder schwarzen Gehäuse mit klaren Linien und Kanten und einer relativ geringen Bauhöhe, welche das Notebook schnell in der Tasche verschwinden lässt. Dort allerdings macht sich das Gerät mit einem Gewicht von 3 Kilogramm durchaus bemerkbar, ein relativ hoher Wert für ein 15-Zoll-Gerät. Eingaben nimmt das Notebook über die Chiclet-Tastatur mit flachem Tastenhub und großem Tastenabstand entgegen, der Mauszeiger lässt sich wahlweise per Touchpad oder angeschlossener Maus steuern. Der Bildschirm löst mit 1.600 x 900 Bildpunkten auf, was ein überragender Wert für ein Gerät dieser Preisklasse ist. Die glänzende Beschichtung kann die Freude besonders im Freien allerdings trüben, dort erschweren Lichtreflexionen eine Ablesbarkeit des Bildschirms.

    Acer Aspire E5-731 NotebooksNur durchschnittliche Leistung
    Angetrieben werden die Notebooks der Acer Aspire E5-731 Serie von einem Intel Pentium 3556U Prozessor, der mit zwei Kernen arbeitet, die jeweils mit 1,7 GHz takten. Der Prozessor gehört – erkennbar am „U“ in der Bezeichnung – zu den Niedrigspannungsprozessoren und kommt deshalb mit weniger Strom aus, als herkömmliche Modelle. Das zahlt sich in Form einer längeren Akkulaufzeit aus. Um die Bildausgabe kümmert sich der Intel HD Graphics Grafikchip, der für Spiele hingegen völlig ungeeignet ist und diese bestenfalls in Form einer Diashow wiedergibt. Der Arbeitsspeicher bietet eine Kapazität von vier Gigabyte. Alles in allem eignen sich die Notebooks eher für einfache Aufgaben wie das Surfen im Web oder das Erstellen von Dokumenten.

    Acer Aspire E5-731 NotebooksSolide Ausstattung
    Die Acer Aspire E5-731 Notebooks sind mit optischen Laufwerken mit DVD-Unterstützung ausgestattet und eignen sich damit auch perfekt für einen Filmabend. Die Speicherkapazität beträgt 500 Gigabyte und lässt sich gegebenenfalls per externer Festplatte erweitern. Diese lässt sich über einen von vier USB-Ports anschließen, von denen allerdings nur zwei Stück den schnellen 3.0-Standard unterstützen. Ein externer Bildschirm lässt sich beispielsweise über HDMI anschließen. Ein 5in1-Card-Reader überträgt auf Wunsch Urlaubsfotos von der Kamera auf das Notebook. Ein Betriebssystem wird nicht mitgeliefert.

    Bildmaterial: Copyright © Acer