1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Eee PC
  6. ASUS Eee PC X101H

ASUS Eee PC X101H Notebooks

Mit der Asus Eee PC X101H-Serie erweitert der taiwanesische Hersteller seine Netbook-Reihe um weitere Modelle. Die mobilen Minirechner bieten dabei eine solide Leistung zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.  Weiterlesen

    ASUS Eee PC X101H NotebooksKompaktes Display
    Nutzer des Asus Eee PC X101H müssen sich mit einem zehn Zoll großen Display begnügen, auf dem sich eine Auflösung von 1.024 x 600 Bildpunkten darstellen lässt. Soll das Bildschirmsignal im stationären Einsatz den Weg nach außen finden, steht dafür ein VGA-Port für den Anschluss an einen Monitor zur Verfügung. Eine HDMI-Schnittstelle für die digitale Übertragung, beispielsweise auf einen Flachbild-Fernseher im Wohnzimmer, ist nicht vorhanden.

    ASUS Eee PC X101H NotebooksSolide Leistung
    Als zeitgemäß erweisen sich die Minirechner der Asus Eee PC X101H-Serie durch den verbauten Intel Atom N570-Prozessor, der über zwei Rechenkerne verfügt. 1.024 MB Arbeitsspeicher stehen der Zentraleinheit bei der Arbeit zur Seite. Die Speicherkapazität der Festplatte liegt modellabhängig bei 250 bzw. 320 GB. Ein optisches Laufwerk ist im Gehäuse nicht verbaut, kann aber, wie bei Netbooks üblich, extern nachgerüstet werden.

    ASUS Eee PC X101H NotebooksHohe Mobilität
    Das Asus Eee PC X101H wiegt nur knapp ein Kilo und lässt sich so leicht transportieren. Der verbaute 3-Zellen-Akku hält den Minirechner unterwegs bis zu fünf Stunden in Betrieb, ohne das ein Netzanschluss erforderlich ist. Positiv fällt das als zweites Betriebssystem installierte, linuxbasierte Betriebssystem Express Gate auf, das den Rechner ohne Windows in ca. zehn Sekunden startet, um dem Nutzer per Widget den Zugriff auf E-Mails, Internet und Fotos zu gewähren.

    Bildmaterial: Copyright © Asus