1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS A-Serie
  6. ASUS A55

ASUS A55 Notebooks

Mit der ASUS A55 Serie präsentiert der taiwanesische Hersteller neue Modelle seiner Versatile Performance Reihe. Die Notebooks sind mit leistungsfähiger Hardware ausgestattet und bieten ein hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis. Auch aktuelle Computerspiele sind damit zu meistern.  Weiterlesen

    ASUS A55 NotebooksHohe Leistung
    Die ASUS A55 Serie ist mit leistungsfähigen Prozessoren vom Chiphersteller Intel ausgerüstet. Es sind verschiedene Ausstattungsvarianten auf dem Markt, im Topmodell schlägt ein Intel Core i7-3610QM Vierkern-Prozessor. Dabei handelt es sich um einen Prozessor aus der neuen Intel Ivy-Bridge-Baureihe, der über vier Rechenkerne verfügt. Sowohl in Spielen, als auch bei Programmen liefert dieser Prozessor eine hohe Leistung bei gleichzeitig niedrigem Stromverbrauch. Unterstützt wird er dabei von 4 bis 8 GB Arbeitsspeicher und einer Festplatte mit 500 bis 1000 GB Speichervolumen.

    ASUS A55 NotebooksAnschlüsse & Ausstattung
    Die Modelle der ASUS A55 Serie sind wahlweise mit einem Windows 7 Home Premium oder Windows 8 in der 64 Bit Version ausgerüstet. Für die Kontaktaufnahme per Videotelefonie verbaut der Hersteller im Displayrahmen eine Webkamera. Externe Peripherie und Festplatten können an ingesamt drei USB-Schnittstellen angebunden werden, von denen zwei den aktuellen USB 3.0 Standard für eine schnellere Übertragung bieten. Ein Kartenleser nimmt SD Karten auf und mit einem optischen Laufwerk können Filme abgespielt und selber Datenträger erstellt werden.

    ASUS A55 NotebooksGroßes Display
    Beim Display setzt die ASUS A55 Serie auf ein glänzendes 15,6 Zoll Display mit einer nativen HD-Auflösung von 1.366 x 768 Pixel. Aufgrund der spiegelnden Oberfläche eignen sich die Modelle eher für den Betrieb in den eigenen vier Wänden. Für die grafische Darstellung zuständig ist eine Nvidia Geforce GT 630M Multimedia-Grafikkarte mit 2 GB Videospeicher. Alternativ gibt es auch Modelle mit einer stärkeren Nvidia Geforce GT 635M, die mit 2 GB Speicher bestückt wird. Eine digitale HDMI-Schnittstelle überträgt Bild und Ton auf ein Fernsehgerät.

    Bildmaterial: Copyright © Asus