1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP EliteBook
  6. HP EliteBook Folio 1040

HP EliteBook Folio 1040 Notebooks

Das HP EliteBook Folio 1040 überzeugt als Business-Ultrabook mit guter Leistung bei sehr hoher Mobilität. Display und Ausstattungsmerkmale sind ebenso gelungen, sodass lediglich der äußerst hohe Preis des Geräts negativ auffällt.

HP EliteBook Folio 1040 NotebooksGute Leitstung
Das HP EliteBook Folio 1040 setzt auf einen Intel Core i5 4200U Prozessor, welcher als Dual-Core mit einer Taktfrequenz von 1,6 GHz aufwartet und dank Turbo-Boost diesen auch auf bis zu 2,6 GHz erhöhen kann. Ebenfalls hilfreich ist das Hyper-Threading durch welches besonders beim Multitasking zusätzliche Kapazitäten geschaffen werden. Die integrierte Intel HD Graphics 4400 ist mangels dedizierter Grafiklösung für die optischen Belange des Ultrabooks zuständig. Der Arbeitsspeicher ist mit 4 GB eigentlich angemessen, mit Blick auf den Prozessor wird aber ein wenig Enttäuschung darüber sichtbar, dass es letztlich nicht 8 GB geworden sind. Eine 180 GB fassende SSD sorgt für pfeilschnelle Boot- und Programmstart-Zeiten.

HP EliteBook Folio 1040 NotebooksGelungenes Display
Das 14 Zoll große Display des HP EliteBook Folio 1040 ist matt und somit auch für das Arbeiten im Freien geeignet. Die Auflösung des Bildschirms ist mit 1.600 x 900 Pixeln angenehm hoch, sodass sich am Feierabend auch der eine oder andere Film auf dem Gerät genießen lassen – sofern ein externes optisches Laufwerk vorhanden ist, da das Ultrabook auf ein solches verzichtet. Das klassische Design des Geräts kann überzeugen und die Abmessungen sowie das Gewicht des HP EliteBook Folio 1040 sind in Anbetracht der gebotenen Leistung sehr gut. Wenn man hinsichtlich solcher digitaler Begleiter von Mobilität spricht, kann man durchaus dieses Gerät vor seinem geistigen Auge haben. Die Auslieferung erfolgt mit Microsoft Windows7 Professional in einer 64-Bit-Version, da sich dieses besser für die Businessaspekte der Nutzung eignet.

HP EliteBook Folio 1040 NotebooksAlles drin und dran
Da das HP EliteBook Folio 1040 als Ultrabook auf seine Linie achtet, fanden nur zwei USB 3.0 Slots ihren Eingang in das Gerät. Ein DisplayPort, sowie ein Netzwerk-Slot runden die kabelgebundenen Anschlussoptionen ab. Ein Kartenleser findet sich ebenso wie eine minimalistische Webcam. WLAN wird in den Standards 802.11 a/b/g/n unterstützt und Bluetooth 4.0 übernimmt die Kommunikation mit anderen Geräten in Reichweite. Die Tastatur des Geräts ist im Hintergrund beleuchtet und flüssigkeitsabweisend. Dank des stromsparenden
Prozessors sorgt der 60 Wh starke Akku für gute Laufzeiten abseits der Steckdose. Die Soundkarte ist HD-Audio-fähig und verfügt über DTS-Studiosound. Ein Fingerabdruckleser, sowie TPM Embedded Security Chip 1.2 sorgen abschließend für ein hohes Sicherheitsgefühl.

Bildmaterial: Copyright © HP