1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. GIGABYTE
  5. GIGABYTE Modellreihen
  6. Gigabyte Booktop T1125N

Gigabyte Booktop T1125N Notebooks

Mit den Modellen der Booktop T1125N-Serie präsentiert Gigabyte zwei ultraportable Subnotebooks. Auch in einem kompakten Gehäuse und mit guten Mobilitätswerten bieten die mobilen Rechner viele technische Features, wie beispielsweise einen Energiesparmodus durch den Einsatz von zwei Grafiklösungen.

Gigabyte Booktop T1125N NotebooksKompaktes Display
Unabhängig von der sonstigen Konfiguration gibt das Gigabyte Booktop T1125N Aufgeklappt den Blick auf ein 11,6 Zoll großes Display frei. Die Anzeigefläche ist mit einer energiesparenden LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet, um 180 Grad drehbar und per Fingerberührung bedienbar. Nach außen gelangt das Bildschirmsignal im stationären Einsatz wahlweise per VGA-Anschluss oder eine HDMI-Schnittstelle. Als energiesparend erweist sich der Einsatz der Nvidia Optimus Technologie, die zwei Grafiklösungen in einem mobilen Rechner vereint: Bei geringeren Anforderungen an die Grafik, wie beispielsweise Office-Anwendungen oder dem Anschauen von DVDs, wird das System mit einem Intel Graphics Media Accelerator HD-Chip betrieben, der über keinen eigenen Speicher verfügt. Steigen die Ansprüche, beispielsweise bei Spielen, kommt eine Nvidia GeForce G310M-Grafikkarte zum Einsatz, die über 512 MB zweckgebundenen Videospeicher verfügt. So kommen auch Gelegenheitsspieler auf ihre Kosten.

Gigabyte Booktop T1125N NotebooksGute Leistung
In der kleineren Version wird das Gigabyte Booktop T1125N mit einer Intel Core i3 380UM-zentraleinheit ausgeliefert, die aus zwei Kernen eine Leistung von 1,33 GHz schöpft. Für Nutzer, die mehr Rechenpower benötigen, bietet Gigabyte das Notebook auch mit einem Intel Core i5 470UM-Prozessor an. Um auch speicherhungrige Prozesse problemlos zu bewältigen, ist der mobile Rechner in jedem Fall mit 4.096 MB Arbeitsspeicher ausgestattet. Die kleinere CPU kombiniert Gigabyte mit einer 320-GB-Festplatte. Nutzer des i5-Prozessors steht eine Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 500 GB zur Verfügung. Beide Modelle werden zudem mit einem externen DVD-Brenner, der auch wiederbeschreibbare Medien verarbeiten kann, kombiniert. Das optische Laufwerk ist in einer Dockingstation untergebracht.

Hohe Mobilität
Mit einem Gewicht von 1,73 Kilo ist das Gigabyte Booktop T1125N ein leichter digitaler Begleiter. Bei einer Gehäusehöhe von 40 mm lassen sich die Subnotebooks zudem einigermaßen kompakt im Reisegepäck verstauen.

Bildmaterial: Copyright © GIGABYTE