1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Fujitsu
  5. Fujitsu LIFEBOOK
  6. Fujitsu LIFEBOOK NH751

Fujitsu LIFEBOOK NH751 Notebooks

Aktuelle Prozessoren der „Sandy Bridge“-Generation, reichlich Arbeitsspeicher, eine flexible Festplattenausrüstung, Full-HD-Bildschirme und ein optionales Blu-ray-Laufwerk machen die mobilen Rechner der Fujitsu Lifebook NH751-Serie zu flexibel konfigurierbaren Multimedia-Notebooks.

Fujitsu LIFEBOOK NH751 NotebooksGroßes Display
Alle Notebooks der Fujitsu Lifebook NH751-Serie kommen mit einem großen 17,3-Zoll-Display auf dem sich eine maximale Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten darstellen lässt. Das macht besonders dann Sinn, wenn der Rechner mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattet wird, um Filme in Full-HD auf das Display zu bringen. Eine LED-Hintergrundbeleuchtung zügelt den Energiehunger des Bildschirms. Für die Pixelarbeiten zeichnet eine Nvidia GeForce GT 525M-Grafikkarte verantwortlich, die über 1.024 MB zweckgebundenen Videospeicher verfügt. Die bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis und einen niedrigen Energieverbrauch. Erst bei aktuellen Speilen muss für eine ruckelfreie Darstellung mit Einbußen bei Detailstufen und Auflösung gerechnet werden. Soll das Bildschirmsignal nach außen weitergeleitet werden, geschieht das entweder analog via VGA-Port oder digital über die HDMI-Schnittstelle.

Fujitsu LIFEBOOK NH751 NotebooksFlexible Leistung
Am günstigsten ist das Fujitsu Lifebook NH751, wenn es mit einem Intel Core i3 2310M-Prozessor, der Einsteigerklasse der aktuellen „Sandy Bridge“-Generation von Intel, ausgeliefert wird. Das Topmodell arbeitet hingegen mit einer schnelleren Intel Core i7 2620M-Zentraleinheit. Die legt, über vier Rechenkerne, die via HyperThreading-Technologie verdoppelt werden, einen Takt von 2,7 GHz vor. Ein weiterer Vorteil gegenüber der Intel Core i3-CPU ist der Turbo Boost-Modus, der die Taktfrequenz bei steigenden Anforderungen automatisch auf bis zu 3,4 GHz anzieht. Leistungstechnisch im Mittelfeld bewegen sich die Modelle mit Intel Core i5-CPU, die sich ebenfalls im Angebot befinden. Neben dem Prozessor variiert auch die Arbeitsspeicherausstattung modellabhängig zwischen zwei, vier, sechs und acht GB. Die Speicherkapazität der Festplatte liegt bei mindestens 500 GB und maximal 1,5 TB (über zwei parallel verbaute Platten). Nur das Topmodell der Fujitsu Lifebook NH751-Serie verfügt zudem neben einem Multiformat-DVD-Brenner über ein kombiniertes Blu-ray-Laufwerk.

Fujitsu LIFEBOOK NH751 NotebooksViel Mobilität
Mit einer Betriebszeit von bis zu 6,5 Stunden bieten die Multimedia-Notebooks der Fujitsu Lifebook NH751-Serie unterwegs reichlich Unabhängigkeit von der Steckdose. Lediglich das Gewicht von 3,7 Kilo ist beim Transport in der Notebooktasche recht belastend.

Bildmaterial: Copyright © Fujitsu