1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS Transformer Book
  6. ASUS Transformer Book Flip TP200

ASUS Transformer Book Flip TP200 Notebooks

Die ASUS Transformer Book Flip TP200 Tablets sind tendenziell eher im Low-End-Bereich angesiedelt und wissen dementsprechend mit recht niedrigen Preisen zu überzeugen. Da die Geräte über ein 360-Grad-Scharnier verfügen, kann man problemlos das Display umklappen und das ganze Gerät sowohl als Tablet als auch als Notebook nutzen.  Weiterlesen

ASUS Transformer Book Flip TP200 NotebooksTablet oder Notebook?
Auch wenn Tablets in den letzten Jahren mächtig aufgeholt haben, dann können sie doch in den Augen vieler noch nicht das Notebook ersetzen. Und gerade zum Arbeiten benötigen viele noch eine Tastatur, mit der diverse Eingaben einfach zügiger umgesetzt werden können. Doch wenn man dann mal im Zug sitzt und nach einem harten Arbeitstag einen Film genießen möchte, wäre ein Tablet schon nicht schlecht und nicht selten würde man die sperrige Tastatur in einer solchen Situation gerne verschwinden lassen.

ASUS Transformer Book Flip TP200 NotebooksDie ASUS Transformer Book Flip TP200 Tablets
Gut, dass es inzwischen so einige wandelbare Notebooks auf dem Markt gibt. Dazu gehören beispielsweise auch die ASUS Transformer Book Flip TP200 Tablets, die mit einem 360-Grad-Scharnier ausgestattet sind, sodass man das Display einfach auf die Rückseite der Tastatur klappen kann. Und da das Display berührungsempfindlich ist, kann man das Gerät dann auch ganz klassisch als Tablet nutzen. Praktisch und wandelbar ist das Ganze – und das ist mit Sicherheit auch der größte Vorteil dieser Geräte.

ASUS Transformer Book Flip TP200 NotebooksTechnisch gesehen sind die ASUS Transformer Book Flip TP200 Tablets eher im Low-End-Bereich angesiedelt. Denn ein Prozessor wie der Pentium N3700 gehört in der heutigen Zeit nicht mehr zu den leistungsfähigsten Modellen, für einfache Office-Aufgaben und Multimedia-Anwendungen hat er aber trotzdem genügend Power zu bieten. Auch die 2 oder 4 GB Arbeitsspeicher sollten für viele ausreichen. In Sachen Speicherplatz hat man die Wahl zwischen eMMCs mit 32 oder 64 GB oder einer SSD mit bis zu 128 GB.

Kompakte Displays mit 11,6 Zoll
Die Displays der ASUS Transformer Book Flip TP200 Tablets sind 11,6 Zoll groß und lösen mit 1.366 x 768 Pixeln auf. 11,6 Zoll, damit sind die Geräte natürlich nicht allzu groß geraten und lassen sich jederzeit unkompliziert transportieren. Auch das Gewicht fällt dementsprechend nicht zu hoch aus. Die Anschlüsse der TP200 Notebooks wissen dank einer USB-Typ-C-Buchse zu überzeugen, zusätzlich stehen auch USB 2.0 und USB 3.0 zur Verfügung. Auch Micro-HDMI, ein Kartenleser, Bluetooth 4.1 und 11ac-WLAN sind mit von der Partie.

Die Akkulaufzeit der Geräte soll nach Angaben des Herstellers bis zu acht Stunden betragen und natürlich gibt es die Geräte, die zum Beispiel ideal für all diejenigen, die häufig reisen, geeignet sind, auch in verschiedenen Farbvarianten. So sollte im Grunde für jeden Nutzer eine passende Version gefunden werden können, welche sowohl optisch als auch in Sachen Hardware den eigenen Vorstellungen entspricht. Und wer auf der Suche nach etwas mehr Leistung ist, kann sich ja einfach im weiteren Produktsortiment von ASUS oder einem der anderen Hersteller umsehen.

Bildmaterial: Copyright © Asus