1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS PRO-Serie
  6. ASUS PRO P751

ASUS PRO P751 Notebooks

Günstig und gut: Das hat man sich bei der ASUS PRO P751 Serie auf die Fahnen geschrieben. Die großen Notebooks verfügen über leistungsstarke Dual-Core-Prozessoren und je nach Modell kommt auch eine dedizierte Grafikkarte zum Einsatz. Andere Features wie eine SSD oder eine beleuchtete Tastatur fehlen hingegen.  Weiterlesen

ASUS PRO P751 NotebooksGroße Notebooks im 17-Zoll-Format
Die ASUS PRO P751 Serie gehört zu den 17-Zoll-Notebooks und damit zu den größeren Modellen,d ie auf dem Markt erhältlich sind. Das Gewicht der Notebooks beträgt ziemlich exakt 3 kg und liegt damit für die Größe auf einem akzeptablen Niveau. Aufgrund der Abmessungen lässt sich das Notebook jedoch nicht ohne größere Tasche transportieren, weshalb es sich vor allem auf einem fest angestammten Schreibtisch am wohlsten fühlt. Eingaben nehmen Chiclet-Tastatur und Trackpad entgegen. Die Bildschirmauflösung liegt bei 1.600 x 900 Bildpunkten, was zwar nicht dem Full HD Standard genügt, für ein übersichtliches Arbeiten jedoch ausreichend ist.

ASUS PRO P751 NotebooksFlotte Intel-Prozessoren
Je nach Preisklasse und Modell kommen bei den ASUS PRO P751 Notebooks entweder Intel Core i3 oder Core i5 Prozessoren, beide auf Basis der Haswell-Architektur, zum Einsatz. Die Taktfrequenz der Dual-Core-Prozessoren liegt zwischen 2 und 3 GHz. Da es sich nicht um Niedrigspannungsprozessoren handelt, ist zwar zum einen der Akkuverbrauch höher, zum anderen allerdings auch die Leistungsfähigkeit. Um die Grafikausgabe kümmert sich wahlweise ein Intel Grafikchip oder eine dedizierte NVIDIA GeForce930M. Der Arbeitsspeicher indes ist mit seiner Kapazität von nur vier Gigabyte ziemlich klein und besonders größeren und ressourcenhungrigeren Anwendungen nur bedingt gewachsen.

ASUS PRO P751 NotebooksOptisches Laufwerk, kleine Festplatte
Als Datenspeicher kommt bei den ASUS PRO P751 Notebooks eine 500 GB große Festplatte zum Einsatz, die ohne SSD-Cache auskommen muss. Ein optisches Laufwerk ermöglicht das Lesen und Beschreiben von CDs und DVDs. Drei USB-Ports stehen zur Erweiterung des Notebooks zur Verfügung. Ein externer Bildschirm lässt sich praktischerweise über HDMI anschließen. WLAN und Bluetooth 4.0 werden an Drahtlosstandards unterstützt. Ein CardReader überträgt im Handumdrehen beispielsweise Urlaubsfotos von der Digicam auf das Notebook. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz.
Große Notebooks im 17-Zoll-Format
Die ASUS PRO P751 Serie gehört zu den 17-Zoll-Notebooks und damit zu den größeren Modellen,d ie auf dem Markt erhältlich sind. Das Gewicht der Notebooks beträgt ziemlich exakt 3 kg und liegt damit für die Größe auf einem akzeptablen Niveau. Aufgrund der Abmessungen lässt sich das Notebook jedoch nicht ohne größere Tasche transportieren, weshalb es sich vor allem auf einem fest angestammten Schreibtisch am wohlsten fühlt. Eingaben nehmen Chiclet-Tastatur und Trackpad entgegen. Die Bildschirmauflösung liegt bei 1.600 x 900 Bildpunkten, was zwar nicht dem Full HD Standard genügt, für ein übersichtliches Arbeiten jedoch ausreichend ist.

Flotte Intel-Prozessoren
Je nach Preisklasse und Modell kommen bei den ASUS PRO P751 Notebooks entweder Intel Core i3 oder Core i5 Prozessoren, beide auf Basis der Haswell-Architektur, zum Einsatz. Die Taktfrequenz der Dual-Core-Prozessoren liegt zwischen 2 und 3 GHz. Da es sich nicht um Niedrigspannungsprozessoren handelt, ist zwar zum einen der Akkuverbrauch höher, zum anderen allerdings auch die Leistungsfähigkeit. Um die Grafikausgabe kümmert sich wahlweise ein Intel Grafikchip oder eine dedizierte NVIDIA GeForce GT 930M. Der Arbeitsspeicher indes ist mit seiner Kapazität von nur vier Gigabyte ziemlich klein und besonders größeren und ressourcenhungrigeren Anwendungen nur bedingt gewachsen.

Optisches Laufwerk, kleine Festplatte
Als Datenspeicher kommt bei den ASUS PRO P751 Notebooks eine 500 GB große Festplatte zum Einsatz, die ohne SSD-Cache auskommen muss. Ein optisches Laufwerk ermöglicht das Lesen und Beschreiben von CDs und DVDs. Drei USB-Ports stehen zur Erweiterung des Notebooks zur Verfügung. Ein externer Bildschirm lässt sich praktischerweise über HDMI anschließen. WLAN und Bluetooth 4.0 werden an Drahtlosstandards unterstützt. Ein CardReader überträgt im Handumdrehen beispielsweise Urlaubsfotos von der Digicam auf das Notebook. Als Betriebssystem kommt Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Asus