1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Asus
  5. ASUS G-Serie
  6. ASUS G74

ASUS G74 Notebooks

In der Asus G74-Serie sind mobile Rechner zusammengefasst, die auch den hohen Ansprüchen von Spielern gerecht werden. Neben einer besonders hochwertigen Ausstattung kann das Topmodell der Reihe auch Inhalte in 3D darstellen.

ASUS G74 NotebooksGroßes Display
Im Vergleich zu den Einstiegs-Modellen der Serie bietet das größte Asus G74 auch die Möglichkeit, 3D-Inhalte anzuzeigen. Allen Geräten der Reihe ist gemein, dass sie mit einem 17,3 Zoll großen Display ausgestattet sind, das in Full HD-Auflösung arbeitet, also 1.920 x 1.080 Bildpunkte darstellen kann. Für eine bessere Farbdarstellung bietet das mit einer energiesparenden LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet Display eine glänzende Bildschirmoberfläche. Um die grafischen Belange kümmert sich eine schnelle Nvidia GeForce GTX 560M-Grafikkarte mit 3.072 MB zweckgebundenem Videospeicher. Die Leistung der mobilen Grafiklösung reicht für die meisten aktuellen Spiele völlig aus. Eine flüssige Darstellung von fast allen Games in mittleren Detailstufen kann dabei erwartet werden. VGA-Port und HDMI-Schnittstelle leiten das Bildschirmsignal im stationären Einsatz komfortabel analog oder digital nach außen weiter.

ASUS G74 NotebooksViel Leistung
Damit die Gaming-Notebooks der Asus G74-Serie auch hohen Ansprüchen gerecht werden, arbeitet im Gehäuse eine Intel Core i7 2630QM-Zentraleinheit. Das „Q“ in der Modellbezeichnung steht für Quad und verweist auf die vier verfügbaren Rechenkerne der CPU, die, dankHyperThreading, bis zu acht Aufgaben („Threads“) parallel abarbeiten und einen Takt von 2,0 GHz vorlegen. Bei steigenden Anforderungen an das System wird automatisch der Turbo Boost-Modus zugeschaltet, der den Prozessortakt auf bis zu 2,9 GHz beschleunigt. Modellabhängig sorgen acht bzw. sechzehn GB Arbeitsspeicher dafür, dass auch speicherhungrige Prozesse souverän abgearbeitet werden. Pro Gerät werden zwei Festplatten verbaut, die jeweils ein Fassungsvermögen von 500 oder 750 GB bieten. Teilweise handelt es sich dabei um Hybrid-Speichermedien, die zusätzlich vier GB Flashspeicher für schnelleres Booten und Laden enthalten. Als optisches Laufwerk kommt eine Kombination aus Multiformat-DVD-Brenner und Blu-ray-Laufwerk zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Asus