1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire
  6. Acer Aspire V3-772

Acer Aspire V3-772 Notebooks

Das in zig Varianten erhältliche Acer Aspire V3-772 ist ein Vollblut-Multimedia-Notebook mit großem Display, hoher Auflösung und flotter Quad-Core-CPU, das sich dank schneller NVIDIA-Grafik auch zum Spielen eignet.  Weiterlesen

Acer Aspire V3-772 NotebooksAusladendes Design
Mit seinem 17,3-Zoll-Display und den 3,2 Kilogramm Gewicht kann das Acer Aspire V3-772 nicht gerade durch Mobilität punkten. Tatsächlich ist das Notebook eher als stationärer Rechner vorgesehen, den man notfalls transportieren kann. In schwarzem Metall-Optik-Design wirkt das Notebook allerdings sehr edel und auch die Chiclet-Tastatur mit komfortablen Tastenabständen zum Minimieren von Tippfehlern unterstreicht diesen Eindruck. Das große Touchpad ist leicht links von der Mitte angebracht, ein Ziffernblock auf der Tastatur erleichtert Eingaben in Excel und Co. Der große Bildschirm kommt ohne Beschichtung aus und ist somit theoretisch auch im Freien ablesbar. Je nach Modell schwankt die Auflösung zwischen eher niedrigen 1600 x 900 Bildpunkten und 1920 x 1080 Bildpunkten.

Acer Aspire V3-772 NotebooksSchnelle Hardware
Durch die vielen Versionen des Acer Aspire V3-772 gibt es entsprechend viele Hardware-Konfigurationen. Alle Modelle jedoch verwenden einen Intel Core i7 4702MQ mit Haswell-Architektur, einen Quad-Core-Prozessor mit 2,2 GHz Taktfrequenz pro Kern. Der Prozessor unterstützt Hyper-Threading und Turbo-Boost 2.0. Als Grafiklösung fungiert entweder eine NVIDIA GeForce GT 750M oder eine deutlich schnellere NVIDIA GeForce GTX 760M. Während beide Grafikkarten Features wie DirectX 11.1 und PhysX unterstützen, bietet nur letztere auch für aktuelle Games ausreichend Leistung. Insbesondere, wenn der Bildschirm mit FullHD-Auflösung verwendet wird. Die Arbeitsspeicherbestückung fängt bei acht Gigabyte erst an, das teuerste Modell bietet hingegen sogar 32 Gigabyte.

Acer Aspire V3-772 NotebooksGute Ausstattung
Ein Blue-ray-Brenner ist lediglich dem teuersten Acer Aspire V3-772 vorbehalten, alle anderen Modelle nutzen ein einfaches DVD+/-RW-Laufwerk. Ein HDMI-Anschluss gehört bei allen Modellen zur Standardausstattung, der Anschluss ermöglicht den Betrieb eines größeren externen Bildschirms oder Fernsehers. Vier USB-Ports stehen zur Erweiterung zur Verfügung, davon arbeiten bereits zwei nach dem neuen 3.0-Standard. Die Einbindung ins Netzwerk erfolgt wahlweise per WLAN oder kabelgebunden über den Gb-LAN-Anschluss. Bluetooth 4.0 transferiert Dateien zwischen verschiedenen mobilen Endgeräten hin und her. Während dem günstigsten Modell aus Kostengründen kein Betriebssystem beiliegt, verwenden alle anderen Microsoft Windows 8.

Bildmaterial: Copyright © Acer