1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Erazer
  6. Medion Erazer X7817

Medion Erazer X7817 Notebooks

Mit den Modellen der Medion Erazer X7817 Serie wird der Discounter-Lieferant auch den traditionell hohen Ansprüchen von Spielern gerecht. Entsprechend üppig ist die technische Ausstattung der Gaming-Notebooks.  Weiterlesen

    Medion Erazer X7817 NotebooksViel Leistung
    Die Spitzenmodelle der Medion Erazer X7817 Serie kommen mit einem sehr leistungsfähigen Intel Core i7-3610QM-Prozessor. Die Zentraleinheit verfügt über vier Rechenkerne, aus denen ein Basistakt von 2,3 GHz geschöpft wird. Im Turbo Boost-Modus kann ein Kern auf bis zu 3,3 GHz hochgetaktet werden, um Leistungsspitzen souverän abzufangen. Je nach Modell stehen der Zentraleinheit mindestens acht und bis zu 16 GB Arbeitsspeicher zur Seite. Die angebotenen Festplatten fassen bis zu einem TB Daten und werden in einigen Ausführungen der Serie um ein Solid State Drive mit einer Speicherkapazität von bis zu 120 GB ergänzt.

    Medion Erazer X7817 NotebooksGroßes Display
    Spiele und Multimedia-Anwendungen kommen auf dem 17,3-Zoll-Display der Medion Erazer X7817 Serie besonders gut zur Geltung. Je nach gewählter Ausführung lassen sich auf der Anzeigefläche entweder 1.600 x 900 bzw. 1.920 x 1.080 Bildpunkte darstellen. Für den grafischen Vortrieb ist eine Nvidia GeForce GTX 670M DirectX 11-Grafikkarte zuständig. Die verfügt über 1.536 MB dedizierten Videospeicher und ist leistungstechnisch der High-End-Bereich zuzuordnen. Per Nvidia Optimus-Technologie kann die akkuhungrige Grafiklösung durch die energiesparende Prozessorgrafikeinheit ersetzt werden, wenn der Anspruch an das System, beispielsweise beim Anschauen von DVDs, sinkt.

    Medion Erazer X7817 NotebooksViel Ausstattung
    Der in der Medion Erazer X7817 Serie verbaute Multikartenleser nimmt SD-, SDHC-, SDXC-, MMC-, MS-, MS-Pro-Speicherkarten entgegen. Neben drei USB 3.0-Ports stehen auch zwei langsamere USB 2.0-Anschlüsse zur Verfügung. Gigabit LAN beherrscht der Gamer zudem neben WLAN und Bluetooth.

    Bildmaterial: Copyright © Medion