1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Medion
  5. Medion Akoya
  6. Medion Akoya S4216

Medion Akoya S4216 Notebooks

Mit dem Medion Akoya S4216 erscheint ein Ultrabook des Discounter-Lieferanten. Der mobile Rechner zeichnet sich durch einen geringen Preis bei einer hochwertigen Hardwareausstattung und guten Mobilitätswerten aus.  Weiterlesen

    Medion Akoya S4216 NotebooksGute Leistung
    Die Intel Core i3-3217U Zentraleinheit, die im Medion Akoya S4216 ihren Dienst verrichtet gehört zu den stromsparenden Ultra Low Voltage-Prozessoren (ULV) von Intel und basiert auf der Ivy Bridge-Architektur. Die CPU verfügt über zwei Rechenkerne, die mit jeweils 1,8 GHz getaktet sind. Als Grafikeinheit dient die im Prozessor integrierte Intel HD Graphics 4000. In Kombination mit 4.096 MB Arbeitsspeicher kann der Nutzer mit einem flotten Arbeitstempo rechnen. Das Ultrabook kann auf eine Festplatte mit einer Speicherkapazität von einem TB und ein 32-GB-Solid State Drive zurückgreifen. Als Betriebssystem ist Windows 8 installiert. Als optisches Laufwerk ist ein Multiformat-DVD-Brenner im Gehäuse zu finden.

    Medion Akoya S4216 NotebooksKompaktes Display
    Für gute Mobilitätswerte ist das Medion Akoya S4216 mit einem kompakten 14 Zoll großen Display ausgestattet. Der Bildschirm arbeitet im 16:9-Breitbildformat und stellt eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten dar. Reicht die Displaygröße, beispielsweise bei der Arbeit auf dem Schreibtisch, nicht aus, lässt sich ein Monitor oder Flachbild-Fernseher bequem über einen VGA-Port oder eine HDMI-Schnittstelle anschließen.

    Medion Akoya S4216 NotebooksViel Ausstattung
    Im Netzwerk ist das Medion Akoya S4216 flott unterwegs. Dafür sorgt drahtlos ein WLAN-Modul, das den Standard 802.11 n unterstützt. Kabelgebunden ist ein Gigabit-Ethernet-LAN-Port im Gehäuse zu finden, der einen hohen Datendurchsatz liefert. Die zwei USB 2.0-Ports werden durch einen weiteren USB-Anschluss ergänzt, der den aktuellen und schnelleren Standard USB 3.0 unterstützt.

    Bildmaterial: Copyright © Medion