1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad Y570

Lenovo IdeaPad Y570 Notebooks

Leistungsfähige Multimedia-Notebooks kommen mit den Modellen der Lenovo IdeaPad Y570-Serie in den Handel. Den Ansprüchen werden die mobilen Rechner durch die Kombination eines flotten Prozessors mit einer starken Grafiklösung gerecht.  Weiterlesen

    Lenovo IdeaPad Y570 NotebooksViel Leistung
    Mit dem Intel Core i5 2430M-Prozessor bietet schon das Einstiegsgerät der Lenovo IdeaPad Y570-Serie das schnelle Mittelklassemodell der aktuellen „Sandy Bridge“-Prozessor-Generation an. Die CPU verfügt über zwei physische Rechenkerne, die dank HyperThreading bis zu vier Jobs gleichzeitig erledigen können und bietet eine Taktfrequenz von 2,4 GHz. Leistungsspitzen fängt der Turbo Boost-Modus mit einer automatischen Hochtaktung auf bis zu drei GHz souverän ab. Im Spitzenmodell kommt ein Vierkernprozessor Intel Core i7 2670QM zum Einsatz, der einen Basistakt von 2,2 GHz bietet und im Turbo Boost auf bis zu 3,1 GHz beschleunigt. Bis zu 8.192 MB Arbeitsspeicher sind bereits werksseitig im Gerät verbaut und markieren auch gleichzeitig die Maximalausstattung. Genügend Platz für die Film- und Musiksammlung bietet die verbaute –modellabhängig – 500- bzw.- 750-GB-Festplatte des Multimedia-Notebooks. In einem Modell wird sie mit einem zusätzlichen 64-GB-Solid State Drive kombiniert. Alle Modelle der Serie werden mit einem Multiformat-DVD-Brenner ausgestattet, der, für optimalen Filmgenuss, in einigen Geräten mit einem Blu-ray-Player kombiniert wird.

    Lenovo IdeaPad Y570 NotebooksGutes Display
    Beim Grafikbetrieb setzten die Multimedia-Notebooks der Lenovo IdeaPad Y570-Serie auf die Nvidia Optimus-Technologie. Entsprechend wird bei weniger anspruchsvollen Aufgaben, wie Office-Tätigkeiten oder dem Anschauen einer DVD, auf den energiesparenden prozessorinternen Intel HD Graphics 3000-Chip zurückgegriffen. Erst dann, wenn die Anforderungen an die Grafikleistung steigen, kommt automatisch die Nvidia GeForce GT 555M-Grafikkarte zum Einsatz. Das Mittelklassemodell verfügt über 1.024 MB Speicher und kann auch ältere oder weniger aufwendige aktuelle Spiele ruckelfrei auf dem 15,6 Zoll großen Display (Auflösung bis zu 1.366 x 768 Bildpunkte) zur Anzeige bringen. Bei aktuellen Titeln müssen Detailstufen und Auflösung reduziert werden. Stationär eingesetzt gelangt das Videosignal wahlweise per VGA-Schnittstelle analog oder per HDMI-Port digital nach außen.

    Lenovo IdeaPad Y570 NotebooksViel Ausstattung
    Neben einem USB 2.0-Port stehen am Gehäuse des Lenovo IdeaPad Y570 zwei weitere Anschlüsse zur Verfügung, die den neueren 3.0-Standard unterstützten und damit einen bis zu zehn Mal höheren Datendurchsatz ermöglichen. Auch im Netzwerk ist der mobile Rechner dank 10/100/1000 Ethernet-Port für den kabelgebundenen Anschluss und Datenfunk per WLAN 802.11 n nach dem jeweils schnellsten Standard unterwegs.

    Bildmaterial: Copyright © Lenovo