1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad U330

Lenovo IdeaPad U330 Notebooks

Das Lenovo IdeaPad U330 ist das kleinere der neuen Lenovo Ultrabook Reihe. Als direkte Konkurrenz zu Apples MacBook trumpft das Gerät mit Aluminium-Gehäuse, Intels Haswell Prozessoren und Microsoft Windows 8 auf. Mit einem Preis ab 659 Euro spielt dieses Ultrabook jedoch in einer gänzlich anderen Liga.  Weiterlesen

Lenovo IdeaPad U330 Notebooks13,3-Zoll Aluminium-Ultrabook
Das Lenovo IdeaPad U330 ist als Version mit Touchscreen, aber auch ohne erhältlich. Die Preisdifferenz beträgt knapp 40 Euro. Das 13,3-Zoll Display mit einer Auflösung von 1.366 x 768 Pixeln ist aber in jedem Fall glänzend und basiert auf der TN-Technologie. Der optionale Touchsreen erkennt auch Multitouch-Gesten, was bestens zu dem installierten Microsoft Windows 8 Betriebssystem passt.
Den Titel Ultrabook nennt das Lenovo IdeaPad U330 sein Eigen, da die Dicke nur 2,1 cm beträgt und somit besonders schlank ist. Auch das Gewicht von 1,5 kg und die Akkulaufzeit, welche bis zu 9 Stunden betragen soll sprechen dafür. Das Ultrabook hat ein Gehäuse aus silbernem Aluminium, welches besonders stabil sein soll.

Lenovo IdeaPad U330 NotebooksIntel Haswell CPU
Die lange Akkulaufzeit ist mit Sicherheit auf die stromsparende CPU zurückzuführen. Diese enstammt Intels jüngster Generation der Intel Core Prozessoren – der Intel Haswell Plattform, welche weniger im Bereich Rechenstärke als im Bereich der Energieeffizienz optimiert wurde. Konkret geht es dabei um den Dualcore Intel Core i5-4200U. Der ULV Prozessor hat eine Basistaktung von 1,6 GHz, welche per Intel TurboBoost auf bis zu 2,6 GHz übertaktet werden kann.
Der Arbeitsspeicher beträgt bereits in der Grundkonfiguration 8 GB und lässt sich vom Nutzer nicht austauschen. Einen Teil des Arbeitsspeicher nutzt der onboard Grafikchip. Die Intel HD Graphics 4400 ist eine leistungsstarke Einsteigergrafikkarte, die nun auch die Standards OpenCL und OpenGL unterstützt.

Lenovo IdeaPad U330 NotebooksKlassisches Ultrabook Ausstattung
Der niedrige Preis wird zum Teil durch den Verzicht auf eine kostenspielige SSD erzielt. Dafür wird eine 500 GB Festplatte mit 8 GB ExpressCache verwendet, welche Programmstarts beschleunigen kann und dennoch reichlich Speicherplatz bietet. Weitere Speichermedien können natürlich über USB 3.0 angeschlossen werden. Auf ein optisches Laufwerk wird bei Ultrabooks verzichtet. Zudem kann eine integriertes Lesegerät SD und MMC Karten aufnehmen.
Internetverbindungen werden per WLAN aufgebaut und zur Not auch via Bluetooth-Tethering mit einem Smartphone – ein LAN-Anschluss ist nicht vorhanden. Externe Bildschirme werden per HDMI verbunden. Zur weiteren Ausstattung gehören eine 1,3 MP Webcam, ein Kensington-Lock und zu guter Letzt auch eine hintergrundbeleuchtete Tastatur im AccuType Design.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo