1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo IdeaPad 300-17

Lenovo IdeaPad 300-17 Notebooks

Mit den Lenovo IdeaPad 300-17 Notebooks möchte der Hersteller aus China Kunden ansprechen, die zwischen 500 und 1.000 Euro investieren wollen und sich ein Display in der Größe von 17,3 Zoll wünschen. Ansonsten dürfen die Geräte als Allrounder bezeichnet werden, die mit einem leistungsstarken Prozessor ausgestattet sind und rund 3 Kilogramm auf die Waage bringen.  Weiterlesen

Lenovo IdeaPad 300-17 NotebooksLenovo IdeaPad 300-17 Notebooks mit großen Displays
Viele der Lenovo IdeaPads richten sich an eine relativ große Zielgruppe, da sie mit guten Gesamtpaketen überzeugen und nicht mit außergewöhnlichen Merkmalen aus der Masse herausstechen. Das trifft auch auf die Lenovo IdeaPad 300-17 Notebooks zu, die 17,3 Zoll große Displays zu bieten haben und sich dementsprechend eher an Nutzer richten, die auf der Suche nach einem Desktop-Ersatz sind. Auf der einen Seite hat das Display natürlich jede Menge Fläche zu bieten, auf der anderen Seite sind die Geräte aber auch relativ schwer und unhandlich. Die Lenovo IdeaPad 300-17 Notebooks bringen rund 3 Kilogramm auf die Waage, die Akkulaufzeit beträgt akzeptable 4 Stunden. Trotzdem wird schnell klar: In jede Handtasche passt ein solches Notebook nicht.

Lenovo IdeaPad 300-17 NotebooksDie wichtigsten technischen Daten
Muss es aber auch nicht, denn der Fokus liegt hier wie gesagt unter anderem auf einem großen Display, das genügend Platz für Filme, Videos, zwei nebeneinander geöffneten Fenstern usw. zu bieten hat. Im Fall der Lenovo IdeaPad 300-17 Notebooks löst der Bildschirm mit 1.600 x 900 Pixeln auf und kommt mit einer glänzenden Oberfläche daher – ein weiteres Indiz dafür, dass die Geräte nicht für den Außeneinsatz gedacht sind. Denn dort würde es bei einem glänzenden Display häufig zu Spiegelungen und Reflexionen kommen.

Lenovo IdeaPad 300-17 NotebooksDes Weiteren vertraut Lenovo auf einen Intel Core Prozessor der 6. Generation, das kann entweder ein Intel Core i5-6200U bei etwas günstigeren Modellen oder ein Intel Core i7-6500U bei etwas teureren Varianten sein. Oftmals wird die CPU von einer entsprechenden Onboard-Grafikeinheit flankiert, gelegentlich werden die Geräte aber auch mit einer dedizierten Grafikkarte aus dem Hause AMD bestückt. Abgerundet werden die wichtigsten Komponenten von 4 oder 8 GB RAM sowie eine normalen HDD- oder einer Hybrid-Festplatte.

Jede Menge Anschlussmöglichkeiten
Zu den weiteren technischen Daten gehören zwei USB 2.0 Ports und ein USB 3.0 Anschluss, ein HDMI-Ausgang, eine VGA-Schnittstelle, ein Mini DisplayPort, ein Docking-Anschluss sowie WLAN 802.11ac. Selbstverständlich gehört auch Bluetooth 4.0 zum Funktionsumfang, genauso wie eine einfache Webcam und ein klassisches DVD-Laufwerk Platz im Gehäuse finden. Das Design der Lenovo IdeaPad 300-17 Notebooks darf als schlicht und unauffällig bezeichnet werden, Lenovo setzt hier ausschließlich auf die Farbe Schwarz und verzichtet auf Experimente bzw. Besonderheiten. Gefertigt wird das Gehäuse aus Kunststoff. Insgesamt werden für eines der Geräte rund 700 bis 800 Euro fällig und natürlich vertraut Lenovo dabei auf Windows 10 als Betriebssystem.

Bildmaterial: Copyright © Lenovo