1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Pavilion
  6. HP Pavilion g7-2100

HP Pavilion g7-2100 Notebooks

In der HP Pavilion g7-2100-Serie vereint Hewlett Packard preisgünstige Multimedia-Notebooks. Durch die zahlreichen Konfigurationsmöglichkeiten und einen großen Bildschirm eigenen sich die mobilen Rechner für viele Anwendungsszenarien.  Weiterlesen

    HP Pavilion g7-2100 NotebooksPlanbare Leistung
    Das günstigste Modell der HP Pavilion g7-2100-Serie wird mit einer AMD Dual-Core A6-4400M APU ausgerüstet. Die Accelerated Processing Unit stellt eine Kombination aus CPU und Grafikeinheit dar, wobei der Prozessor über zwei Rechenkerne verfügt, die mit je 2,7 GHz getaktet sind. Alternativ lassen sich die Multimedia-Notebooks auch mit Zentraleinheiten von Intel ausstatten. Das Spitzenmodell der Serie kommt mit einer Intel Core i7-3612QM CPU, deren zwei Rechenkerne eine Taktung von 2,9 GHz bieten. Im Turbo Boost-Modus kann ein Kern auf bis zu 3,6 GHz beschleunigt werden.

    HP Pavilion g7-2100 NotebooksGroßes Display
    Sowohl für die AMD als auch für die Intel-Lösungen gibt es eine prozessorinterne Grafikvariante, die ohne eigenen Videospeicher auskommen muss. Die AMD-CPU setzt hier auf eine AMD Radeon HD 7520G, während der Intel-Prozessor mit der Lösung Intel HD Graphics 4000 aufwartet. Wer von seinem HP Pavilion g7-2100 mehr Rechenleistung erwartet, findet im Top-Modell der Serie eine AMD Radeon HD 7670M-Grafikkarte. Die verfügt über 2.048 MB zweckgebundenen Videospeicher. Die entlastet den Prozessor bei der Darstellung von HD-Inhalten durch einen eigenen Decoder und kann auch aktuelle Spiele mit reduzierten Detailstufen ruckelfrei darstellen. Der Bildschirm selbst hat eine Diagonale von 17,3 Zoll und stellt 1.600 x 900 Bildpunkte dar.

    HP Pavilion g7-2100 NotebooksOrdentlich Mobilität
    Das Gehäuse des HP Pavilion g7-2100 misst 412 x 267 x 36,8 mm (B x T x H). Bei eingeschobenem Rechner wird die Notebooktasche auf Reisen um 2,98 Kilo beschwert. Eine Ladung des 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akkus bietet eine mobile Betriebszeit von bis zu drei Stunden.

    Bildmaterial: Copyright © HP