1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer TravelMate
  6. Acer TravelMate P455

Acer TravelMate P455 Notebooks

Das Acer TravelMate P455 ist ein Business-Notebook, das mit einem schnellen Prozessor der aktuellen Haswell-Generation von Intel ausgeliefert wird. Zusätzlich bietet der mobile Rechner eine gute Konfiguration und ein großzügiges Schnittstellenangebot.

Acer TravelMate P455 NotebooksViel Leistung
Angetrieben wird das Acer TravelMate P455 von einem stromsparenden Intel Core i5-4200U-Prozessor. Der entstammt der Haswell-Generation, die Nachfolger der Ivy Bridge-Architektur ist. Die Zentraleinheit verfügt über zwei Rechenkerne, die mit je 1,6 GHz getaktet sind. Per HyperThreading lassen sich die Rechenkerne virtuell verdoppeln, so dass die CPU bis zu vier Jobs gleichzeitig bearbeiten kann. Außerdem kann der Takt für einen Kern per Turbo Boost-Modus auf bis zu 2,6 GHz erhöht werden. Von den acht GB Arbeitsspeicher, die sich maximal auf den Speicherbänken des Business-Notebooks unterbringen lassen, sind werksseitig vier GB bestückt. Für die Speicherung von Daten steht neben einer 500-GB-Festplatte ein Multiformat-DVD-Brenner zur Verfügung.

Acer TravelMate P455 NotebooksGute Ausstattung
Gerade bei Business-Notebooks ist ein gutes Schnittstellenangebot elementar. Das Acer TravelMate P455 bietet für den kabelgebundenen Netzwerkzugang Gigabit-Ethernet-LAN für einen hohen Datendurchsatz an. Auch kabelgebunden ist der mobile Rechner dank WLAN 802.11 n flott im Netzwerk unterwegs. Soll das Gerät drahtlos mit einer externen Tastatur oder Lautsprechern verbunden werden, steht der Datenfunk Bluetooth in der aktuellen Version 4.0 zur Verfügung. Von den drei USB-Ports, die sich am Gehäuse befinden unterstützt einer die aktuelle Norm 3.0 für eine höhere Datenübertragung beim Anschluss entsprechender Hardware.

Acer TravelMate P455 NotebooksFull-HD-Display
Mit einer Diagonale von 15,6 Zoll bietet das Display des Acer TravelMate P455 einen Mix aus guten Arbeitsbedingungen und Mobilität. Die Anzeigefläche wird von der prozessorinternen Lösung Intel HD Graphics 4400 mit Inhalten beliefert und stellt eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten dar. Ein externer Bildschirm lässt sich bei Bedarf über einen HDMI-Port oder eine VGA-Schnittstelle verbinden.

Bildmaterial: Copyright © Acer