1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer TravelMate
  6. Acer TravelMate P258

Acer TravelMate P258 Notebooks

Bei den Acer TravelMate P258 Notebooks haben wir es mit wahren Allroundern zu tun, die Intel Core Prozessoren der 6. Generation zu bieten haben und mit einem Display in der Größe von 15,6 Zoll daherkommen. In Sachen Hardware gibt es einige Unterschiede, weshalb die verschiedenen Varianten der Notebooks insgesamt auch einen großen Preisbereich abdecken – zwischen 550 und 950 Euro ist hier alles möglich.  Weiterlesen

Acer TravelMate P258 NotebooksVielseitige Acer TravelMate P258 Notebooks
Für Kunden, die auf der Suche nach einem neuen Notebook sind, gibt es häufig zwei magische Preisgrenzen. Wer nach einem möglichst günstigen Gerät sucht, möchte meist nicht mehr als 500 Euro ausgeben, wer etwas mehr Leistung benötigt und etwas höhere Ansprüche hat, plant in der Regel zwischen 500 und 1.000 Euro ein. Mit den Acer TravelMate P258 Notebooks deckt der Hersteller diese Preisspanne zwischen 500 und 1.000 Euro komplett ab und bietet zahlreiche Geräte, die sich in Sachen Hardware teilweise deutlich voneinander unterscheiden.

Acer TravelMate P258 NotebooksDoch natürlich gibt es auch einige Gemeinsamkeiten, die sich wie ein roter Faden durch die Serie der Acer TravelMate P258 Notebooks ziehen. Da wäre zunächst einmal das Display, welches in der Größe von 15,6 Zoll daherkommt. Des Weiteren bringen die Geräte ein in dieser Klasse übliches Gewicht von 2,4 Kilogramm auf die Waage und bestechen mit einer Akkulaufzeit von 6 Stunden. Auch in Sachen Design bzw. Gehäuse gibt es natürlich keine Unterschiede, hier hat sich Acer für ein schlichtes Chassis mit einer gebürsteten Optik entschieden, welches einen hochwertigen Eindruck hinterlassen soll.

Acer TravelMate P258 NotebooksDie wichtigsten technischen Daten und Unterschiede in der Übersicht
Wenn man näher auf die Unterschiede zwischen den einzelnen Acer TravelMate P258 Notebooks eingehen möchte, muss man bei der Auflösung beginnen. Günstige Modelle kommen hier nämlich mit 1.366 x 768 Pixeln daher, teurere Modelle haben ein Full-HD-Display zu bieten. Als Prozessor fungiert in aller Regel ein Modell aus dem Hause Intel, welches der 6. Generation (Skylake) angehört. Das kann beispielsweise der Intel Core i5-6200U oder der Intel Core i7-6500U sein. Hinzu kommen 4 oder 8 GB Arbeitsspeicher und bei den teuersten Modellen auch eine dedizierte Grafikkarte des Herstellers NVIDIA. So kann die Leistungsfähigkeit der Notebooks natürlich nochmal gesteigert werden, sodass die Geräte eingeschränkt sogar für Gamer interessant sein könnten.

In Sachen Festplatte hat man als Nutzer die Wahl, ob man sich für eine gewöhnliche HDD mit viel oder eine schnelle SSD mit weniger Speicherplatz entscheiden möchte. Die wichtigen Anschlussmöglichkeiten sind bei den Acer TravelMate P258 Notebooks allesamt vorhanden, so kommen die Geräte nämlich mit USB 2.0 Ports, zwei USB 3.0 Ausgängen, einem HDMI-Port und einer VGA-Schnittstelle daher. Auch WLAN 802.11ac, eine einfache Webcam und Bluetooth 4.0 sind mit von der Partie, womit die Geräte schlussendlich als wahre Allrounder zum fairen Preis bezeichnet werden können.

Bildmaterial: Copyright © Acer