1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Aspire Ethos
  6. Acer Aspire Ethos 8950

Acer Aspire Ethos 8950 Notebooks

Überdurschnittlich tief muss der Käufer eines Acer Aspire Ethos 8950 bei seiner Anschaffung in die Tasche greifen. Dafür bieten die Gaming-Notebooks der Serie eine exquisite Ausstattung, die auch den hohen Ansprüchen von Spielern gerecht wird.

Acer Aspire Ethos 8950 NotebooksTolle Leistung
Vier Prozessorkerne, die mit jeweile zwei GHz getatktet sind, sorgen in der Intel Core i7 2630QM-Zentraleinheit dafür, dass das Acer Aspire Ethos 8950 ein zügiges Arbeitstempo vorlegen kann. Im Turbo-Boost-Modus kann die CPU die Geschwindigkeit eines Kernes auf maximal 2,93 GHz anziehen, um erhöhten Leistungsanforderungen souverän zu begegnen. Mit dieser CPU als Grundausstattung ist der Rechner in zwei Ausführungen zu haben. Das Basismodell kommt mit 4.096 MB Arbeitsspeicher, einer Festplatte mit einer Speicherkapazität von 750 GB und einer Kombination aus DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung und Blu-ray-Laufwerk. Mehr Power bietet das Top-Gerät der Reihe mit 16 GB Arbeitsspeicher, zwei Festplatten mit einem Gesamtspeichervermögen von 1,5 TB und einem optischen Laufwerk mit Blu-ray-Brenner.

Acer Aspire Ethos 8950 NotebooksKlasse Display
Der Darstellung von hochaufgelösten Inhalten, wie Blu-ray-Filmen, kommt das 18,4 Zoll große Display des Acer Aspire Ethos 8950 entgegen, das mit einer maximalen Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten (Full-HD) arbeitet. Die für die Pixelarbeiten verbaute AMD Radeon HD 6850M-Grafikkarte gehört zwar technisch betrachtet eher zur Mittelklasse, kann es aber auch mit aktuellen Spielen durchaus aufnehmen. Schlimmstenfalls müssen bei Games mit Top-Anforderungen die Detailstufen leicht runterreguliert werden. Auch hochaufgelöstes Videomaterial verarbeitet die Grafiklösung problemlos. Ein HDMI-Port bringt das Bildschirmsignal des Notebooks bei Bedarf auf eine externe Anzeigefläche.

Acer Aspire Ethos 8950 NotebooksEingeschränkte Mobilität
Mit einem Gewicht von 3,8 Kilo gehört das Acer Aspire Ethos 8950 eher auf den Schreibtisch als in die Notebooktasche. Auch die Gehäusehöhe von 39 mm lädt nicht gerade dazu ein, den Rechner im Reisegepäck zu verstauen. Immerhin bleibt das Gaming-Notebook dank seines 8-Zellen-Lithium-Ionen-Akkus unterwegs bis zu drei Stunden unabhängig von der Steckdose.

Bildmaterial: Copyright © Acer