Toshiba Satellite Pro C650 Notebooks

Mit den Notebooks der Satellite Pro C650-Serie präsentiert Toshiba mobile Rechner, die sich ideal als Business-Begleiter eignen. Zielgruppe sind kleine und mittelständische Unternehmen, die bei ihrer Investition vorrangig auf das Budget achten müssen.

Toshiba Satellite Pro C650 NotebooksBüro-Leistung
Um die Ausstattung an die Bedürfnisse von Office-Tätigkeiten anzupassen und den Preis nicht in die Höhe zu treiben, setzt Toshiba in den Satellite Pro C650-Modellen auf günstige Intel-Prozessoren. Das Top-Gerät der Serie kommt mit einer Intel Core 2 Duo T6570, die mit 2,1 GHz getaktet ist. Wenn das Budget zu weiteren Einsparungen zwingt, kann der Käufer auch zur Variante mit Intel Celeron 900-Zentraleinheit greifen. Für die komfortable und einfache Steuerung des mobilen Rechners sorgen die Tastatur mit eigenem 10er-Nummernfeld und das Touchpad mit Multi-Touch Gestensteuerung. Arbeitsspeicherseitig sind beide Rechner ab Werk mit 2.048 MB DDR2-RAM ausgestattet. Das Toshiba Satellite Pro C650 mit Celeron-CPU bietet eine 250 GB große Festplatte. Die Speicherkapazität der SATA-Festplatte im schnelleren Intel Core 2 Duo-Prozessor liegt bei 320 GB. Außerdem findet als optisches Laufwerk jeweils ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung seinen Weg ins Gehäuse.

Toshiba Satellite Pro C650 NotebooksSolides Display
Modellunabhängig kommt im Toshiba Satellite Pro C650 ein Toshiba TruBrite Display mit einer Bildschirmdiagonale von 15,6 Zoll zum Einsatz. Das Display mit LED-Hintergrundbeleuchtung bringt eine Auflösung vom maximal 1.366 x 768 Bildpunkten mit. Eine Grafikkarte mit dediziertem Videospeicher halten die Toshiba-Entwickler im Office-Bereich für entbehrlich. Entsprechend kommt in beiden Satellite Pro C650-Notebooks die Shared-Memory-Lösung Intel Graphics Media Accelerator 4500M zum Einsatz.

Toshiba Satellite Pro C650 NotebooksAngemessene Ausstattung
Damit der Zugriff auf das Internet mit den Einsteiger-Rechnern schnell gelingt, verfügen die Rechner über ein WLAN-Modul, das nach den Standards 802.11 b/g/n funkt. Für den Hardwareanschluss sorgen zwei USB 2.0-Ports. Außerdem sind Fast Ethernet LAN und ein Multi-Kartenlesegerät an Bord der Notebooks.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba
Weiterlesen: Toshiba Satellite Pro C650