Toshiba Satellite L770 Notebooks

Ein besonders intensives Multimedia-Erlebnis bieten Sie mobilen Rechner der Satellite L770-Serie von Toshiba über ein 17,3 Zoll großes Display. Für die nötigen Leistungsreserven sorgen Prozessoren der „Sandy Bridge“-Generation von Intel, die sich individuell nach Leistungsanspruch des Käufers ausstatten lassen.

Viel Leistung
Toshiba stattet die Multimedia-Notebooks der Satellite L770-Serie mit Prozessoren der Intel Core i3- und Intel Core i5-Serie der zweiten Generation aus. Die CPUs können die Anzahl der verfügbaren Rechenkerne per HyperThreading-Technologie verdoppeln. Als Leistungssteigernd wird sich bei den i5-Zentraleinheiten zusätzlich der Turbo Boost Modus aus, der den Prozessor automatisch hochtaktet, wenn es die Anforderungen an den mobilen Rechner erfordern. Damit auch speicherintensive Anwendungen zügig abgearbeitet werden, lassen sich die Notebooks mit maximal 8.192 MB Arbeitsspeicher ausstatten. Für die Speicherung von Daten stehen 2,5-Zoll-Festplatten mit einem maximalen Fassungsvermögen von 750 GB zur Verfügung. Optional lassen sich die Notebooks auch mit erschütterungsunempfindlichen Solid State Drives ausrüsten. Als optisches Laufwerk kann der Nutzer zwischen einem DVD-Brenner oder Blu-ray-Laufwerk wählen.

Schickes Design
Die Displaydeckel der Toshiba Satellite L770-Serie glänzen mit einem Rastermuster, das sich vom hellen, silberfarbenen Hintergrund abhebt. Die Matrix-Optik ist auch innen rund um die schwarze Kacheltastatur zu finden. Praktisch: Sie erweist sich als sehr unempfindlich gegenüber Fingerabdrücken.

Eingeschränkte Mobilität
Wie viele Multimedia-Notebooks ist auch das Toshiba Satellite L770 eher für den Einsatz am Schreibtisch konzipiert, als für den Transport in der Notebooktasche. Die belastet der Rechner nämlich auf Reisen mit einem zusätzlichen Gewicht von – abhängig von der Hardware-Ausstattung - mindestens 2,8 Kilo. Auch die Gehäuseabmessungen von 380 x 250 x 27,7/37,5 mm laden nur wenig zum Transport ein.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba

214 Toshiba Satellite L770 Notebooks

214 Toshiba Satellite L770 Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Satellite L770 Notebooks