1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Toshiba
  5. Toshiba Satellite
  6. Toshiba Satellite L755D

Toshiba Satellite L755D Notebooks

In der Toshiba Satellite L755D-Serie finden sich Einsteiger-Notebooks zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Die mobilen Rechner basieren auf Prozessoren aus dem Hause AMD, die den Grafikchip gleich enthalten.  Weiterlesen

Toshiba Satellite L755D NotebooksSolide Leistung
Bei der Prozessorausstattung setzt Toshiba in der Toshiba Satellite L755D-Serie auf „Fusion“-Modelle aus dem Hause AMD. Die Fusion findet dabei zwischen dem Prozessor (CPU) und der Grafiklösung (GPU) statt. Die Modelle dieser Serie hat AMD auf den Namen Accelerated Processing Unit, oder kurz APU getauft. So kommen in den Modellen der Serie optional die AMD Quad-Core-APUs A6-3400M oder – als Zweikerner - A4-3300M zum Einsatz. Leistungstechnisch sind die Rechner also für Office-Arbeiten, Musik- und (HD-)Videowiedergabe sowie Internetsitzungen geeignet. Bei Spielen stößt die Kombination auf Prozessor und Grafikchip allerdings schnell an ihre Grenzen. Zur Basisausstattung der Serie gehören 4.096 MB Arbeitsspeicher. So können auch speicherhungrige Anwendungen problemlos abgearbeitet werden. Ein Toshiba Satellite L755D bietet sogar die doppelte Speichermenge. Festplatten stehen modellabhängig mit einem Fassungsvermögen von 500, 650 und 750 GB zur Verfgügung.

Toshiba Satellite L755D NotebooksGutes Display
Unabhängig von der sonstigen Ausstattung kommen alle Einsteiger-Notebooks der Toshiba Satellite L755D-Serie mit einem 15,6 Zoll großen Display. Auf der Anzeigefläche lässt sich eine Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen. Von der prozessorinternen Grafiklösung sind keine Höchstleistungen zu erwarten. Kommt der mobile Rechner beispielsweise im Wohnzimmer in Verbindung mit einem Flachbild-Fernseher zum Einsatz, lässt sich das Bildschirmsignal über einen HDMI-Port in bester digitaler Qualität nach außen weiterleiten.

Toshiba Satellite L755D NotebooksReichlich Mobilität
Die Mobilität der Toshiba Satellite L755D-Einsteiger-Notebooks ist modellabhängig. Mit einer Akkuladung halten die Geräte zwischen bis zu 3,5 bzw. 5,25 Stunden durch. Auf Reisen beschweren die mobilen Rechner die Notebooktasche um2,5 Kilo.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba