Toshiba Satellite C870D Notebooks

Ein günstiges Einsteiger-Notebook mit einem großen Display präsentiert Toshiba mit dem Toshiba Satellite C870D. Prozessor uns Grafikeinheit werden dabei zu einer Einheit verschmolzen und mit einer soliden Ausstattung kombiniert.

Großes Display
Mit einer Diagonale von 17,3 Zoll bietet das Toshiba Satellite C870D ein großzügig dimensioniertes Display auf dem sich eine Auflösung von 1.600 x 900 Bildpunkten darstellen lässt. Der Bildschirm arbeitet im multimediafreundlichen 16:9-Format und bietet eine LED-Hintergrundbeleuchtung, um die Akkuleistung im mobilen Einsatz zu schonen. Für die Pixelplatzierung ist die in den Prozessor integrierte AMD Radeon HD 7310 Graphics-Lösung zuständig. Die Grafikeinheit muss ohne dedizierten Speicher auskommen und ist daher leistungstechnisch im Einsteigersegment anzuordnen.

Solide Leistung
Der Prozessor des Toshiba Satellite C870D entstammt der AMD Fusion-Serie, die CPU und Grafikeinheit verbindet. So ist für den Vortrieb im Satellite-Modell eine AMD Dual-Core E1-1200 APU zuständig, die serienmäßig von 4.096 MB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Nachträglich lässt sich das RAM maximal verdoppeln. Die verbaute Festplatte bietet ein Fassungsvermögen von 320 GB. Daten lassen sich außerdem über einen integrierten DVD-Multiformat-Brenner auf einen Rohling auslagern.

Viel Ausstattung
Funktechnisch ist das Toshiba Satellite C870D auf der Höhe der Zeit und sendet im drahtlosen Netzwerk nach dem schnellen 802.11 n-Standard. Auch Bluetooth 4.0 ist an Bord, so dass sich Hardware, wie eine externe Tastatur oder Maus problemlos anschließen lässt. Geht es kabelgebunden ins Netzwerk, sorgt die Fast-Ethernet-LAN-Schnittstelle für einen zeitgemäß hohen Datendurchsatz.

Eingeschränkte Mobilität
Das große Display des Rechners fordert seinen Tribut bei der Mobilität: Unterwegs zerrt das Toshiba Satellite C870D mit einem Gewicht von 2,7 Kilo reichlich an der Schulter des Notebooktaschenträgers. Ohne Anschluss an die Steckdose ist der Rechner mit einer Akkuladung immerhin bis zu 4,5 Stunden betriebsbereit.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba

332 Toshiba Satellite C870D Notebooks

332 Toshiba Satellite C870D Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Satellite C870D Notebooks