Toshiba Satellite C660D Notebooks

Das Toshiba Satellite C660D eignet sich für Käufer, die bei der Hardwareanschaffung auch das Budget im Auge behalten wollen. Nur knapp 100 Euro teurer als ein gutes Netbook bietet der mobile Rechner dafür eine Menge.

Solide Leistung
Im Toshiba Satellite C660D arbeitet eine AMD Athlon II X2 P340-CPU, die über zwei Prozessorkerne (2,2 GHz) mehrere Aufgaben gleichzeitig abarbeiten kann. Technisch ist die Zentraleinheit der Einsteigerklasse zuzurechnen. Damit auch speicherhungrige Prozesse zügig abgearbeitet werden, stattet Toshiba den mobilen Rechner werksseitig mit 4.096 MB Arbeitsspeicher aus. Daten lassen sich über einen Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung jederzeit problemlos auf einen Rohling brennen. Für die lokale Speicherung steht eine SATA-Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 320 GB zur Verfügung.

Gutes Display
Das Toshiba Satellite C660D kommt mit einem 15,6 Zoll großen Display, das mit einer stromsparenden LED-Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist und eine Auflösung von maximal 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen kann. Somit ist der Rechner optimal für Office- und Internet-Aufgaben geeignet. Auf solche Anwendungen ist auch die verbaute Onboard-Grafiklösung, die ohne eigenen Speicher auskommen muss, spezialisiert. Zum Einsatz kommt ein ATI Mobility Radeon HD 4250-Chip, der im Bürobetrieb gute Dienste tut, aber auch bei älteren Spielen sehr schnell an seine Grenzen stößt. Nach außen gelangt das Bildschirmsignal über einen VGA-Port. Eine HDMI-Schnittstelle für die hochwertigere, digitale Übertragung ist nicht an Bord.

Reichlich Mobilität
Für das Einsteigersegment gute Werte bietet der mobile Rechner bei der Mobilität. Mit einer Akkuladung lässt sich das Toshiba Satellite C660D bis zu 4,15 Stunden ohne Netzstecker betreiben. Auch das Gewicht von 2,3 Kilo ist beim Transport in der Notebooktasche ein Pluspunkt.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba

319 Toshiba Satellite C660D Notebooks

319 Toshiba Satellite C660D Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Satellite C660D Notebooks