Toshiba Qosmio X500 Notebooks

Der neue Toshiba Qosmio X500 kombiniert kompromisslose Rechenleistung mit modernsten Grafik-Funktionen, um leidenschaftlichen Spielefans ein außergewöhnliches und ungetrübtes Gaming-Erlebnis bescheren zu können. Verpackt ist die edle Technik in einem schicken Gehäuse.

Großes Display
Der 18,4 Zoll große TruBrite-LCD-Bildschirm mit einer HD+-Auflösung von bis zu 1.680 x 945 Bildpunkten bietet zusammen mit der Nvidia GeForce GTS 250M mit einem GB dediziertem VRAM und PhysX-Technologie äußerst realistische Spielwelten, selbst bei aufwändigen 3D-Effekten. Komplettiert werden die Multimedia-Fähigkeiten durch die Harman/Kardon-Stereo-Lautsprecher für Sounderlebnisse bei Games, Kino und Musik. Ein HDMI-Anschluss für den Anschluss des Notebooks an einen externen Flachbild-Fernseher ist ebenso vorhanden wie ein VGA-Ausgang.

Super Ausstattung
Karten externer Geräte lassen sich in den 5-in-1-Kartenlesegerät einlegen. Abgerundet wird das Paket durch die Unterstützung von i.LINK (IEEE1394) FireWire und Bluetooth V2.1 + EDR. Eine Verbindung zum Internet findet der Anwender über integriertes 10/100/1000 Ethernet-LAN, WLAN nach den Standards 802.11 b/g/n und die Toshiba-Software ConfigFree, die Verbindungen knüpft, Probleme löst und die Abspeicherung von Standortprofilen ermöglicht. Externe Hardware lässt sich außerdem über drei USB-2.0-Ports an das Toshiba Qosmio X500 anschließen. Außerdem gehört eine Webcam zur Standardausstattung.

Starke Leistung
Gerade Gaming-Notebook verlangen nach kompromissloser Leistung. So kommt im Toshiba Qosmio X500 der Vierkern-Prozessor Intel Core i7-720QM mit einer Taktung von 1,6 / 2,8 Turbo GHz, sechs MB L3-Cache und einem 1.333 MHz schnellen Frontsidebus zum Einsatz. Beim Arbeitsspeicher kann der Prozessor auf sechs GB DDR3-RAM zurückgreifen. Festplatten werden für das Qosmio X500 in Größen von 400 GB bis zu einem TB angeboten. Außerdem wird ein Blu-Ray Laufwerk (wiederbeschreibbar) eingesetzt, das Blu-Ray ROM, BD-R, BD-RE und DVD SuperMulti DL +/RW unterstützt.

Bildmaterial: Copyright © Toshiba

337 Toshiba Qosmio X500 Notebooks

337 Toshiba Qosmio X500 Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Qosmio X500 Notebooks