Acer Aspire Notebooks

Autor: , Freitag 15. Mai 2015Die Acer Aspire Notebooks präsentieren sich besonders vielseitig und bieten so technisch maßgeschneiderte Lösungen für nahezu jeden Nutzeranspruch. Durch die Vielzahl der in dieser Reihe angebotenen Notebooks, werden alle Ausstattungswünsche berücksichtigt. Vom günstigen Einsteiger-Notebook, über Allrounder bis hin zu leistungsstarken Gaming-Notebooks finden Sie in der Reihe der Acer Aspire Notebooks alles in verschiedenen Konfigurationen.

Acer Aspire NotebooksFlexible Ausstattung
So kommt beispielsweise die Acer Aspire V3 Serie unter anderem mit einem 11,6-Zoll großen Bildschirm, der über eine Multitouch-Funktionalität verfügt, während Top-Modelle der Reihe wie das Acer Aspire VN7 über ein üppig dimensioniertes Display mit einer Diagonale von 17,3 Zoll verfügen und Bilder in Full-HD-Auflösung oder gar mit 3.840 x 2.160 Bildpunkten im Falle einiger 15,6-Zoll Modelle darstellen können. Außerdem ist oftmals ein Blu-ray-Disc-Brenner an Bord. Andere Modelle bieten eine beleuchtete Tastatur, sind lüfterlos oder sind mit SSD ausgestattet. Die Geräte der Modellreihe besitzen 2-4 USB-Ports, von denen meist nicht alle den schnelleren 3.0-Standard unterstützen. Die Festplattenkapazität rangiert zwischen 500 und 1.000 Gigabyte in der Regel, bei wenigen Ausnahmen kommen auch schnelle SSD-Laufwerke mit bis zu 256 GB zum Einsatz.

Leistung nach Maß
Zwischen dem kleinen und großen Acer Aspire tummeln sich nahezu alle gängigen Prozessorklassen, die modellabhängig wahlweise von Intel oder AMD geliefert werden. Auch bei der sonstigen technischen Ausstattung bleiben in dieser Modellreihe keine Wünsche offen: Für die grafischen Arbeiten stehen in den Einstiegsmodellen Onboard-Lösungen, die den nötigen Grafikspeicher beim RAM des Notebooks abzwacken zur Verfügung. Die Toprechner der Produktreihe bieten Nvidia Grafikkarten mit dediziertem Arbeitsspeicher. Auch Ansprüche an die Mobilität werden in der Acer Aspire-Modellreihe berücksichtigt: So bieten die meisten Rechner der Produktreihe eine akkuschonende LED-Hintergrundbeleuchtung für das Display. In Kombination mit einem energiesparenden Prozessor halten die Acer Aspire-Notebooks dann auch problemlos einen kompletten Arbeitstag durch, ohne mit der Steckdose verbunden zu werden. Auch mobiles Internet über ein integriertes LTE-Modul ist in einigen Acer Aspire-Modellen zu finden.

Als Betriebssystem wir häufig das aktuelle Windows 8.1 von Microsoft vorinstalliert. Neue Geräte können im Laufe des Jahres 2015 dabei kostenlos auf Windows 10 aktualisiert werden. Ein paar Euro spart man sich aber, wenn man ein Acer Aspire Notebook ganz ohne Betriebssystem kauft. Zum Beispiel wenn man dieses bereits von älteren Geräten besitzt.

Bildmaterial: Copyright © Acer
Weiterlesen: Acer Aspire

343 Acer Aspire Notebooks

343 Acer Aspire Notebooks