1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. LG
  5. LG Modellreihen
  6. LG P420

LG P420 Notebooks

Das LG P420 ist ein ultraportabler Allrounder. Der mobile Rechner kommt mit einem kompakten Display, einem zügigen „Sandy Bridge“-Prozessor und einer guten Arbeitsspeicher- und Festplattenausstattung.

LG P420 NotebooksGute Leistung
LG stattet das LG P420 mit einem schnellen Intel Core i5 2410M-Prozessor aus. Die CPU arbeitet mit zwei physischen Rechenkernen, kann aber dank HyperThreading-Technologie bis zu vier Aufgaben gleichzeitig abarbeiten. Der Basistakt der Zentraleinheit liegt bei 2,3 GHz. Steigen die Anforderungen an das System, beschleunigt der Prozessor den Takt automatisch auf bis zu 2,9 GHz. Leistungsengpässe werden so vermieden. Ebenfalls zur Ausstattung gehören: 4.096 MB Arbeitsspeicher, eine Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 500 GB und ein Multiformat-DVD-Brenner.

LG P420 NotebooksKompaktes Display
Das LG P420 wird mit einem 14 Zoll großen Display ausgeliefert, auf dem sich eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen lässt. Für eine bessere Farbdarstellung ist der Bildschirm mit einer glänzenden Oberfläche versehen. Eine LED-Hintergrundbeleuchtung sorgt für einen energiesparenden Betrieb. Für die Grafik ist eine Nvidia GeForce GT 520M-Grafikkarte zuständig, die über 512 MB zweckgebundenen Videospeicher verfügt. Stationär kann das Bildschirmsignal per VGA-Schnittstelle analog an einen externen Monitor oder via HDMI-Port an einen Flachbild-Fernseher weitergegeben werden.

LG P420 NotebooksReichlich Mobilität
Das LG P420 kann mit einer Akkuladung bis zu 4,5 Stunden ohne Anschluss an einen Netzstecker betrieben werden. Mit einem Gewicht von 1,99 Kilo lässt es sich zudem leicht zwischen Schreibtisch und mobilem Einsatzort transportieren. Die Gehäusehöhe beträgt an der dicksten Stelle 31,5 mm, so dass der mobile Rechner beim Transport in der Notebooktasche nicht übermäßig aufträgt.

Bildmaterial: Copyright © LG