1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. MSI
  5. MSI Gaming Series
  6. MSI Gaming Series GP70

MSI Gaming Series GP70 Notebooks

Das MSI Gaming Series GP70 ist ein solides Multimedia- und Gaming-Notebook, das sich allerdings nicht an Hardcore-Spieler wendet. Besondere Vorzüge: das große Display und der eingebaute Prozessor auf Basis der Haswell-Mikroprozessor-Architektur.

MSI Gaming Series GP70 NotebooksGroßer 17-Zoll-Bildschirm mit Full-HD
Das eingebaute Display des MSI Gaming Series GP70 besticht zum einen durch seine Größe, die 17,3 Zoll in der Diagonalen misst. Zum anderen ist die Oberflächenbeschichtung matt, was gut für das Arbeiten und Spielen im Freien ist. Und drittens löst der Bildschirm mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten auf, kommt also mit Full-HD-Inhalten bestens zurecht. Hierfür spendiert MSI seinem Notebook sogar einen DVD-Brenner. Schade, dass es kein Blu-ray-Laufwerk geworden ist, für die echten Full-HD-Videofilme. Schade ist auch, dass im MSI-Gerät ein nicht mehr ganz taufrisches TFT-Panel anstatt eines IPS-Display verbaut ist. Das würde die Kontrastwerte deutlich verbessern.

MSI Gaming Series GP70 NotebooksLeicht unausgewogenes CPU-GPU-Gespann
Im MSI Gaming Series GP70 kommt ein Prozessor aus der Haswell-Generation zum Einsatz, genauer gesagt, der Intel Core i7 4700MQ, bei dem es sich um eine Quad-Core-CPU handelt. Das bedeutet, dass vier Prozessorkerne zur Verfügung stehen, die jeweils mit 2,4 GHz getaktet werden und die Berechnungen parallel, also zeitgleich ausführen können. Damit werden selbst rechenintensive Anwendungen wie das Konvertieren von Besegtbildern oder das Kalkulieren von 3D-Daten zügig ausgeführt. Angesichts dieser Leistungswerte scheint es ein wenig seltsam, warum in dem MSI-Notebook nur die Grafikkarte NVIDIA GeForce GT 740M steckt, die zwar eine ordentliche Performance bietet, mit der aber aktuelle Gaming-Titel nicht in voller Auflösung und nicht mit sämtlichen Effekten gespielt werden können.

MSI Gaming Series GP70 NotebooksGute Ausstattung, auch für Gamer geeignet
Die Ausstattung des MSI Gaming Series GP70 fällt so aus, wie man es von einem Multimedia-Notebook erwartet. Dazu gehört die Festplatte mit 750 Gigabyte Fassungsvermögen, 8 Gigabyte RAM für das schnelle Zwischenspeichern von Daten, ein SD-Kartenleser sowie zahlreiche Anschlüsse, von Bluetooth bis WLAN. Bemerkenswert, aber der Zielgruppe angemessen ist die verbaute Tastatur, die von Steelseries stammt, einem Spezialisten für Gaming-Peripherie-Geräte. Damit lässt sich komfortabler und besser spielen. Hierfür unterstützt das Keyboard Merkmale wie das Anti-Ghosting für parallele Anschläge und Spezialtasten, die das Spielerlebnis verbessern sollen. Wahlweise gibt es die Notebooks mit Windows 7 oder gar ohne Betriebssystem auf FreeDOS-Basis.

Bildmaterial: Copyright © MSI